Meine Filiale

Bittersüße Sehnsucht / Games of Love Bd. 1

Roman

Games of Love Band 1

Rachel van Dyken

(11)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Jakes Ruf als Frauenheld gefährdet seine Position im Familienunternehmen. Also bittet er High-School-Freundin Kacey, sich als seine Verlobte ausgeben. Doch auf dem Familienwohnsitz angekommen, trifft sie auf Jakes attraktiven Bruder Travis. Und obwohl sie sich von ihm fernhalten will, kann sie nicht verhindern, dass zwischen ihr und Travis die Funken sprühen.

"Ein Roman, der sich für einige Stunden gemütlichen Lesens bestens eignet." Die Magie der Bücher (Blog), 13.10.2014

Rachel van Dyken hat in den USA bereits sehr erfolgreich Frauenunterhaltung veröffentlicht, bevor sie sich dem New-Adult-Genre zuwandte, mit dem sie prompt die Bestseller-Listen eroberte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem schnarchenden Boxer Sir Winston Churchill in Idaho. In Deutschland hat sie sich mit der "Games of Love"-Reihe einen Namen gemacht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51569-3
Reihe Die Games of Love-Reihe 1
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19.3/12.6/2.7 cm
Gewicht 244 g
Originaltitel The Bet
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Silvia Gleissner

Weitere Bände von Games of Love

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
4
1
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2019
Bewertet: anderes Format

Eine Anziehung die nicht gewünscht ist. Verworrenes Spiel, große Liebe und eine unter Strom stehende Leidenschaft. Am Besten ist die herzliche und lebensfrohe Großmutter

Mich konnte das Buch leider nicht begeistern.
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2017

Zum Inhalt: In dem Buch geht es um Kacey, die nach 2 Jahren Funkstille von ihrem ehemals besten Freund Jake gebeten wird seine Verlobte zu spielen, denn seine Großmutter stellte ihm ein Ultimatum. Entweder er bekam sein Leben in dem Griff damit er der Firma nicht mehr schadet oder er kann das Familienunternehmen nicht übernehmen... Zum Inhalt: In dem Buch geht es um Kacey, die nach 2 Jahren Funkstille von ihrem ehemals besten Freund Jake gebeten wird seine Verlobte zu spielen, denn seine Großmutter stellte ihm ein Ultimatum. Entweder er bekam sein Leben in dem Griff damit er der Firma nicht mehr schadet oder er kann das Familienunternehmen nicht übernehmen. Kacey lässt sich auf den Deal ein, weil ihr Jakes Großmutter sehr am Herzen liegt. Jedoch konnte sie nich ahnen welche Probleme dieses Wochenende bei seiner Familie hervorbringt. Denn unglücklicherweise ist Jaks Bruder Travis ein unglaublich gutaussehender Mann geworden, da könnte Kacey glatt vergessen, dass er sie in Kindertagen immer ärgerte. Meine Meinung: Ich hab mich sehr auf dieses Buch gefreut, weil ich die Thematik mit der gefakten Verlobung und dem Bruder der so anziehend auf Kacey ist sehr interessant fand. Leider konnte das Buch meinen Vorstellungen gar nich entsprechen. Zu einen fand ich es sehr merkwürdig und verwirrend, dass die Erzählperspektiven mitten auf der Seite wechselten und somit wusste ich manchmal nicht mehr wer hier grad gemeint ist. Zum andere drehte sich die Geschichte viel im Kreis und war sehr schnell runter erzählt. Auch manche Situationen zwischen Travis und Kacey waren für mich einfach nicht nachvollziehbar.

Ich war nicht so überzeugt
von Cia am 14.06.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Also ganz ehrlich. Dieses Buch kann ich nicht zu den New-Adult-Serien dazuzählen. Ich meine das Buch ist so geschrieben, als würde es eine 12-jährige schrieben. Mit hirnrissigen Sprüngen und unwahrscheinlichen Dialogen. Ich habe mir dennoch noch den zweiten Band gekauft und ihn angefangen zu lesen und musste mir schnell davon a... Also ganz ehrlich. Dieses Buch kann ich nicht zu den New-Adult-Serien dazuzählen. Ich meine das Buch ist so geschrieben, als würde es eine 12-jährige schrieben. Mit hirnrissigen Sprüngen und unwahrscheinlichen Dialogen. Ich habe mir dennoch noch den zweiten Band gekauft und ihn angefangen zu lesen und musste mir schnell davon abwenden. Ich finde die Ereignisse einfach nur abwegig. Aber vielleicht gefällt es euch. Ich habe mich nämlich echt gefreut, um dieses Buch zu lesen.


  • Artikelbild-0