Warenkorb
 

25% Rabatt auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 30.-* - Code: 25XMAS

6 Uhr 41

Ungekürzte Lesung

(66)

„Kann eine Zugfahrt unser Leben verändern?“ La vie du rail

Cécile sitzt im Zug, der Platz neben ihr ist frei, ein Mann setzt sich. Cécile erkennt ihn sofort: Philippe Leduc – vor fast dreissig Jahren war sie mit ihm zusammen. Und auch Philippe hat Cécile sofort erkannt. Doch sie schweigen – beide. Soll er sie ansprechen? Was könnte sie – nach all den Jahren – zu ihm sagen? Was wäre gewesen, wenn… Wer hat sich diese Frage nicht schon gestellt? Jean-Philippe Blondel hat daraus eine wunderbare Komödie gemacht, in der wir uns alle wiederfinden.

(3 CDs, Laufzeit: 3h 49)

Portrait
Jean-Philippe Blondel wurde 1964 im französischen Troyes geboren, wo er heute auch als Autor und Englischlehrer mit seiner Familie lebt. Zuletzt veröffentlichte er in Frankreich den Roman "6 Uhr 41", der umgehend zum Überraschungsbestseller wurde.
Andrea Sawatzki („Tatort“ Frankfurt, „Das Experiment“, „Die Apothekerin“, „Helen, Fred und Ted“) ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Seit ihren erfolgreichen Lesungen von „Glennkill“, „Gut gegen Nordwind“ u.v.a. gehört sie auch zu den beliebtesten Hörbuchsprecherinnen.
Christian Berkel, bekannt aus "Der Untergang" und "Die Affäre Semmeling", spielt den Gefühlsmenschen ebenso überzeugend wie zwielichtige Charaktere. Als Hörbuchsprecher ("Imperium", "Der Afghane" u.a.) setzt er jede Textvorlage virtuos um.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andrea Sawatzki, Christian Berkel
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 25.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783837128536
Genre Belletristik
Verlag Random House Audio
Originaltitel 06 H 41
Spieldauer 229 Minuten
Übersetzer Anne Braun
Hörbuch (CD)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Perfekte Zuglektüre!“

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

Ein eigensinniger Schreibstil, den ich persönlich sehr mochte - und die passende Grösse und Länge für eine (etwa dreistündige) Zugfahrt. (:

Was würden Sie tun, wenn im Zug plötzlich Ihr ehemaliger fester Freund, der Sie vor 30 Jahren eiskalt abserviert hat, im Abteil gegenüber Platz nimmt?

Cécile und Philippe denken jeder für sich, dass der andere den anderen sowieso nicht mehr erkennt - und lassen so jeder für sich die Gedanken der Vergangenheit Revue passieren ... und genau diese Idee ist es, die dieses Buch auszeichnet! Klasse!
Ein eigensinniger Schreibstil, den ich persönlich sehr mochte - und die passende Grösse und Länge für eine (etwa dreistündige) Zugfahrt. (:

Was würden Sie tun, wenn im Zug plötzlich Ihr ehemaliger fester Freund, der Sie vor 30 Jahren eiskalt abserviert hat, im Abteil gegenüber Platz nimmt?

Cécile und Philippe denken jeder für sich, dass der andere den anderen sowieso nicht mehr erkennt - und lassen so jeder für sich die Gedanken der Vergangenheit Revue passieren ... und genau diese Idee ist es, die dieses Buch auszeichnet! Klasse!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
40
20
4
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2018
Bewertet: anderes Format

Lebenswege der Endvierziger, welche anders verlaufen sind als gedacht und Gedankengänge die oft auch die meinen sind. Sehr bodenständig !

von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2018
Bewertet: anderes Format

Die große Liebe, Wiederentdeckt durch puren Zufall, in einem Zug Richtung Paris. Beide erinnern sich zurück an ihre gemeinsame Zeit, ohne jedoch miteinander zu sprechen. Genial!

So klein und doch so gewaltig!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

So ein kleines Buch und doch so gewaltig! Wer macht den ersten Schritt und "begrüßt" den anderen Sitznachbar im Zug? Beide kennen sich von früher,........ einfach tolle Umsetzung der Geschichte