Meine Filiale

Kein Tag ohne dich

Vom Abschied einer Mutter

Ian Millthorpe

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Kein Tag ohne dich

    Bastei Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Bastei Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen
  • Kein Tag ohne dich

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.90

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Die Ärzte haben keine Hoffnung mehr, Angie wird sterben. Doch statt zu klagen, setzt sie alles daran, ihren geliebten Mann auf eine Zukunft ohne sie vorzubereiten. Schliesslich muss er die acht Kinder auch nach ihrem Tod versorgen: Vom Zöpfeflechten über das Backen der Geburtstagskuchen bis hin zur täglichen Organisation einer Grossfamilie - mit ungebremster Energie und Fröhlichkeit regelt Angie das Leben ihrer Lieben und ist für sie da - bis weit über den Tod hinaus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 255
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60815-7
Reihe Erfahrungen
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 18.5/12.6/2 cm
Gewicht 250 g
Originaltitel Mum's Way
Auflage 2. Auflage 2014
Übersetzer Ulrike Werner-Richter
Verkaufsrang 6916

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2020
Bewertet: anderes Format

Ein schlimmes Familienschicksal. Tragisch wenn die Mutter zu früh sterben muss und auch noch sehr junge Kinder hinterlässt. Aber auch voller Hoffnung, wie eine Familie damit umgeht, das Schicksal anzunehmen. Der Zusammenhalt der Familie gibt jedem einzelnen Trost. Lesenswert.

Herzzerreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübbecke am 13.12.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe viele Tränen verflossen beim lesen dieses Buches . Das Schicksal kann so grausam sein. Wieviel kann ein Mensch ertragen. Wer dieses Buch gelesen hat , weiß jeden Tag seines Lebens zu schätzen und wird sich nicht mehr über Kleinigkeiten aufregen.


  • Artikelbild-0