Eugénie Grandet (Roman)

Honore de Balzac

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen
  • Vater Goriot

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Books on Demand
  • Eugénie Grandet

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Books on Demand
  • Vater Goriot

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 12.90

    Books on Demand
  • Vater Goriot

    Gröls Verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Gröls Verlag
  • Vater Goriot

    BoD – Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    BoD – Books on Demand
  • Vater Goriot

    Fischer Taschenbuch Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Fischer Taschenbuch Verlag
  • Vater Goriot

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Diogenes
  • Eugénie Grandet (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Henricus (Großdruck)
  • Vater Goriot

    Dearbooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Dearbooks
  • Vater Goriot (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 21.90

    Henricus (Großdruck)
  • Eugénie Grandet

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 22.90

    Tredition
  • Vater Goriot

    Europäischer Literaturverlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Europäischer Literaturverlag
  • Eugénie Grandet

    Fabula

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Fabula
  • Eugénie Grandet

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Insel Verlag
  • Vater Goriot

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hofenberg
  • Vater Goriot

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 24.90

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab Fr. 7.90

Accordion öffnen
  • Vater Goriot

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.90

    Anaconda Verlag
  • Vater Goriot

    Gröls Verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Gröls Verlag
  • Eugénie Grandet

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Books on Demand
  • Vater Goriot

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 27.90

    Books on Demand
  • Eugénie Grandet (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Henricus (Großdruck)
  • Vater Goriot

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 39.90

    Hofenberg
  • Vater Goriot (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 41.90

    Henricus (Großdruck)
  • Eugénie Grandet

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 41.90

    Tredition
  • Vater Goriot

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 41.90

    Tredition
  • Vater Goriot

    Boer Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 43.90

    Boer Verlag

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 38.90

Accordion öffnen
  • Die Hörspiel-Edition

    5 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 38.90

    5 CD (2013)
  • Die Hörspiel-Edition

    8 CD (2011)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 44.90

    8 CD (2011)
  • Die große Hörspiel-Edition

    10 CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 44.90

    10 CD (2021)
  • Die große Hörspiel-Edition

    7 CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 44.90

    7 CD (2017)
  • Die große Hörspiel-Edition

    12 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 46.90

    12 CD (2018)
  • Die große Hörspiel-Edition

    12 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 47.90

    12 CD (2018)
  • Die Hörspiel-Edition

    11 CD (2015)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 56.00

    11 CD (2015)

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses eBook: "Eugénie Grandet (Roman) - Vollständige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Honoré de Balzac (1799/1850) war ein französischer Schriftsteller. Sein Hauptwerk ist der rund 88 Titel umfassende, aber unvollendete Romanzyklus La Comédie humaine (dt.: Die menschliche Komödie), dessen Romane und Erzählungen ein Gesamtbild der Gesellschaft im Frankreich seiner Zeit zu zeichnen versuchen.
Aus dem Buch:
"Für Maria
Du, deren Bild die schönste Zierde dieses Werkes ist, dein Name sei hier wie im Hause ein geweihter Buchsbaumzweig. Man kennt nicht den Baum, von dem er stammt, aber der Glaube hat ihn geheiligt, und fromme Hände ersetzen den welkenden durch neues Grün - zu Schutz und Segen des Hauses.
De Balzac"

Honore de Balzac (1799-1850): Mißerfolge als Verleger, Spekulationen und ein luxuriöser Lebensstil stürzten Balzac in hohe Schulden und zwangen ihn zu rastloser literarischer Arbeit.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9788026813255
Verlag E-artnow
Dateigröße 1469 KB
Übersetzer Hedwig Lachmann

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Alte Bücher können sehr gut sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 08.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Buch aus alter Zeit in Paris. Es dauert ein paar Seiten, bis man sich in die Zeit eingefunden hat und liest dann aber das Buch gerne weiter. Es ist spannend und gut geschrieben. Man fühlt und leidet mit und bekommt einen Einblick in die herzlose Welt der fanzösichen High-Society von damals. Ein Klassiker der Weltliteratur!

Undank ist der Väter Lohn
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Erst auf dem Totenbett gesteht sich der einst reiche Goriot ein, dass seine Töchter die er abgöttisch liebt und denen er sein Vermögen geopfert hat, diese Liebe nicht erwidern und ihn ein Leben lang nur ausgenommen haben. Ein Klassiker der Weltliteratur.

Realistisch-Historisch
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich das Buch schon einmal vor Jahren in der Schule gelesen und mochte es. Es spielt in Paris des 19. Jh. in einer schäbigen Pension, in der der Student Rastignac und der alte Kaufmann Goriot leben. Rastignac kommt aus der Provinz, ist anständig erzogen und hat Prinzipien. Langsam lernt er die Gesellschaft kennen und ist verbl... Ich das Buch schon einmal vor Jahren in der Schule gelesen und mochte es. Es spielt in Paris des 19. Jh. in einer schäbigen Pension, in der der Student Rastignac und der alte Kaufmann Goriot leben. Rastignac kommt aus der Provinz, ist anständig erzogen und hat Prinzipien. Langsam lernt er die Gesellschaft kennen und ist verblüfft und überrascht über die Herzlosigkeit einiger Menschen un die Macht des Geldes über sie. Balzac schildert uns realistisch in landen Dialogen seiner Figuren den Alltag und die Regeln, die in der Gesellschaft herrschen. Paris wird als Stadt vieler Chancen und Stadt des Verderbens dargestellt. Jedoch macht es Spaß das Buch zu lesen.

  • Artikelbild-0