Roadkill

Zombie-Novelle

Amrun Horror Band 1

Sönke Hansen

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 2.00
Fr. 2.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Für den Loser Dave ist es ein ereignisloser Tag wie jeder andere auch. Doch als es an der Tür klingelt und er sie öffnet, hat sich die Welt verändert. Für ihn und seinen Freund Jesper beginnt ein Roadtrip quer durch ein von Zombies verseuchtes Deutschland. Und das nicht nur im Bademantel, sondern obendrein noch in der Gesellschaft einer militanten Nazi-Bande. Ob es den sagenumwobenen Stützpunkt an der Ostsee wirklich gibt?

Das Dunkel der Welt erblickte Sönke Hansen 1980 in Schleswig Holstein. Seine Jugend verbrachte er an der Eastcoast, in dem malerischen Städtchen Eckernförde.
Aktuell lebt und schreibt er in Ochtendung, einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 92 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944729077
Verlag Amrûn Verlag
Dateigröße 1053 KB

Weitere Bände von Amrun Horror

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Super
von Matthias Sahlmann aus Hagen am 10.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Hansen hat nun schon einige Jährchen auf dem Buckel und offenbart auch noch leichte Schwächen. Das ändert aber Nichts daran, dass dieses kleine Zombie Roadmovie.... Roadbook einen riesen Spaß macht. Prall gefüllt mit Action und Humor zeigt Sönke Hansen schon eindrucksvoll, wozu er fähig ist. Klare Empfehlung für Lese... Der erste Hansen hat nun schon einige Jährchen auf dem Buckel und offenbart auch noch leichte Schwächen. Das ändert aber Nichts daran, dass dieses kleine Zombie Roadmovie.... Roadbook einen riesen Spaß macht. Prall gefüllt mit Action und Humor zeigt Sönke Hansen schon eindrucksvoll, wozu er fähig ist. Klare Empfehlung für Leser mit starken Nerven und solidem Magen


  • Artikelbild-0