Spannbetonbauwerke

Teil 4: Bemessungsbeispiele nach Eurocode 2

Wolfgang Rossner, Carl-Alexander Graubner

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 115.00
Fr. 115.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 168.00

Accordion öffnen
  • Spannbetonbauwerke

    Ernst & Sohn

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 168.00

    Ernst & Sohn

eBook (PDF)

Fr. 115.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Buch beinhaltet ausgewählte Beispiele zur Bemessung von Strassen- und Eisenbahnbrücken sowie Hoch- und Industriebauten in Spannbetonbauweise. Grundlage ist DIN EN 1992 (Eurocode 2) mit den zugehörigen deutschen Nationalen Anhängen. Die Beispiele decken die unterschiedlichen Vorspannarten ab: mit sofortigem, mit nachträglichem und ohne Verbund.

Die Beispiele sind jeweils im Sinne einer prüffähigen Statik vollständig durchgerechnet. Umfangreiche Erläuterungen und präzise Verweise auf jeweils relevante Normenabschnitte machen Systematik und Ablauf der Bemessungsschritte leicht nachvollziehbar. Zur Übersicht enthält der Anhang eine tabellarische Zusammenstellung des gesamten Nachweiskonzepts sowie die zugehörigen Bemessungstafeln.

Damit ist das Buch für den planenden Ingenieur ein ideales Arbeitsmittel für die Bemessung von Spannbetonbauwerken nach Eurocode. Einzelne Nachweise sind leicht auffindbar, sodass sich das Buch hervorragend als Nachschlagewerk in der täglichen Planungsarbeit eignet.

Das Werk bildet den Abschluss der Handbuchreihe ?Spannbetonbauwerke? und ermöglicht in Verbindung mit dem 2005 erschienenen ?Teil 3: Bemessungsbeispiele nach DIN 1045-1 und DIN-Fachbericht 102? den Vergleich mit den Berechnungen nach alter Norm.

Die Autoren verbinden den Erfahrungsschatz unzähliger realisierter Ingenieurbauwerke mit aktuellem Forschungswissen:
Dr.-Ing. W. Rossner hat in 35 Jahren als Projektleiter bzw. Abteilungsleiter Konstruktion der Heilit+Woerner Bau GmbH bedeutende Brückenbauwerke in Deutschland und über Europa hinaus geschaffen.
Prof. Dr.-Ing. C.-A. Graubner lehrt am Institut für Massivbau an der TU Darmstadt und ist Partner im Ingenieurbüro König und Heunisch Planungsgesellschaft (KHP), Frankfurt/Main.
Die über Jahrzehnte bewährte Reihe "Handbuch für Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau" wird durch em. Prof. Dr.-Ing. Dr. techn. h. c. Herbert Kupfer, TU München, herausgegeben.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 626 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783433602331
Verlag Ernst, Wilhelm & Sohn
Dateigröße 10253 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0