Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Tote Wale / Kommissar Guðgeir Bd.2

Ein Island-Krimi

Kommissar Guðgeir 2

(2)
Der neue Bestseller aus Island

Auf einem Golfplatz im südwestlichen Island wird die Leiche des Restaurantbesitzers Hinrik Eggertsson gefunden. Kommissar Guðgeir übernimmt den Fall. Kurz darauf explodiert eine Bombe auf einem Walfangboot in Reykjavík. Zeitgleich ketten sich vor mehreren Restaurants, die Walfleisch anbieten und von denen einige dem Toten gehören, jugendliche Walfanggegner an. Unter ist Anita Rós, die jüngere Halbschwester von Guðgeirs bester Mitarbeiterin Særós. Während die Ermittler versuchen herauszufinden, ob es eine Verbindung zwischen den Tierschützern und dem Mord geben könnte, explodiert die nächste Bombe im Walmuseum von Húsavík …

„‚Eiskaltes Gift‘ war grossartig. Aber der neue Krimi von Solveig Pálsdóttir ist sogar noch besser.“ Vikan Weekly

„Ein kluger und unterhaltsamer Krimi.“ Bryndis Loftsdottir bookseller

„Ein Krimi mit aktuellem Bezug, voller menschlicher und alltäglicher Probleme. Gut geschrieben und raffiniert konstruiert.“ Morgunbladid Daily
Portrait
Solveig Palsdottir, 1959 geboren, studierte Schauspiel und Literaturwissenschaft. Sie war an diversen Produktionen des Nationaltheaters Island und von Radio- und Fernsehsendern beteiligt und als Synchronsprecherin tätig. Seit 1996 unterrichtet die Autorin an einer Schule. Sie selbst arbeitet seit ein paar Jahren wieder als Schauspielerin. Im Aufbau Taschenbuch liegen ihre Romane„Eiskaltes Gift“ und „Tote Wale“ vor.

Gisa Marehn, geboren 1971 in Berlin, studierte u.a. Skandinavistik und Isländisch, war einige Jahre in Island tätig und lebt heute in Flensburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 16.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3081-6
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 18,8/11,5/2,7 cm
Gewicht 293 g
Auflage 1
Übersetzer Gisa Marehn, Gisa Mahren
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Tote Wale / Kommissar Guðgeir Bd.2

Tote Wale / Kommissar Guðgeir Bd.2

von Sólveig Pálsdóttir
(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Eiskaltes Gift / Kommissar Guðgeir Bd.1

Eiskaltes Gift / Kommissar Guðgeir Bd.1

von Sólveig Pálsdóttir
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Guðgeir

  • Band 1

    35328948
    Eiskaltes Gift / Kommissar Guðgeir Bd.1
    von Sólveig Pálsdóttir
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 2

    39268436
    Tote Wale / Kommissar Guðgeir Bd.2
    von Sólveig Pálsdóttir
    (2)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Intelligenter Krimi mit aktuellem Bezug zur Tagespolitik.

Isländischer Krimi mit aktuellem Thema
von Silke Schröder aus Hannover am 24.01.2015

Nach “Eiskaltes Gift” ist “Tote Wale” der zweite Krimi von Sólveig Pálsdóttir. Im neuen Roman der Isländerin dreht sich alles um das leider immer noch – und immer wieder – aktuelle Thema des Walfangs. Denn weiterhin werden Wale “für wisenschaftliche Zwecke” oder aus reinem Geschäftsinteresse gejagt, obwohl der Bestand... Nach “Eiskaltes Gift” ist “Tote Wale” der zweite Krimi von Sólveig Pálsdóttir. Im neuen Roman der Isländerin dreht sich alles um das leider immer noch – und immer wieder – aktuelle Thema des Walfangs. Denn weiterhin werden Wale “für wisenschaftliche Zwecke” oder aus reinem Geschäftsinteresse gejagt, obwohl der Bestand vieler Arten gefährdet ist. Das kontroverse Thema verbindet die Autorin mit viel Privatem ihrer Figuren. So besucht Kollegin Gudrun mit ihren kleinen Zwillingen das Kommissariat, während sich Særós große Sorgen um ihre Halbschwester Anita macht, die die Schule geschmissen und ein neues Zuhause bei den Umweltaktivisten gefunden hat. Auch wenn der Plot etwas einfach gestrickt ist, fügt sich Sólveig Pálsdóttirs Krimi in die große Riege der lesenswerten skandinavischen Bücher ein.