Warenkorb
 

Friedenspädagogik und Gewaltfreiheit

Denkanstöße für eine differenzsensible Kommunikations- und Konfliktkultur

Schriften der KatHo NRW 21

Frieden muss immer wieder neu gelernt werden – und mit den Bedingungen dafür muss sich Friedenspädagogik stets neu beschäftigen.

In diesem Band werden aktuelle Argumentationslinien von Gewaltfreiheit und Friedenspädagogik im Horizont der Weltgesellschaft vermessen und so innovative Perspektiven für eine Friedenspädagogik im 21. Jahrhundert aufgezeigt.
Portrait
Prof. Dr. Norbert Frieters-Reermann,
Professur für Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit an der Katholischen Hochschule NRW, Aachen

Prof. Dr. Gregor Lang-Wojtasik,
Professur für Erziehungswissenschaft/Pädagogik der Differenz an der Pädagogischen Hochschule Weingarten
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Herausgeber Norbert Frieters-Reermann, Gregor Lang-Wojtasik
Seitenzahl 226
Erscheinungsdatum 19.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8474-0190-2
Verlag Budrich UniPress Ltd.
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/1,7 cm
Gewicht 336 g
Auflage 1
Buch (Paperback)
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Schriften der KatHo NRW

  • Band 17

    33834484
    Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft
    Buch
    Fr.32.90
  • Band 18

    33834483
    Wegbegleitung, Trost und Hoffnung
    Buch
    Fr.49.90
  • Band 19

    38151283
    Soziale Arbeit als Profession
    von Katharina Motzke
    Buch
    Fr.45.90
  • Band 21

    39285642
    Friedenspädagogik und Gewaltfreiheit
    Buch
    Fr.43.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 22

    41007460
    Supervision in der Beobachtung
    Buch
    Fr.44.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.