Warenkorb
 

Legend 3 - Berstende Sterne

Legend-Trilogie 3

Machen sie ihre Drohungen wahr, wird das zahllose unschuldige Menschen das Leben kosten. Und das könnten wir verhindern, indem wir ein einziges Leben aufs Spiel setzen.

Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich vor einem Neubeginn zu stehen. June arbeitet mit dem Elektor und führenden Politikern zusammen, während Day einen hohen Rang beim Militär bekleidet. Keiner der beiden hätte die Umstände vorhersehen können, unter denen sie wieder zusammenfinden. Gerade als ein Friedensabkommen unmittelbar bevorsteht, drohen Anschuldigungen einen erneuten Krieg heraufzubeschwören. Um das Leben tausender Menschen zu retten, soll June nun Day darum bitten, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet ...

Das packende, actionreiche Finale der New-York-Times-Bestseller-Trilogie! Im Abschlussband der Dystopie treffen grosse Hoffnung und grosse Verzweiflung aufeinander und bis zuletzt bleibt völlig offen, ob ein Happy End für Day und June und ihre grosse Liebe möglich ist.

"Berstende Sterne" ist der letzte Band der Legend-Trilogie.
Portrait
Marie Lu wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Das kalifornische Wetter hat sie überzeugt dortzubleiben und nun wohnt Marie Lu mit ihrem Freund und drei Hunden in Pasadena, einem Vorort von Los Angeles. Vor ihrem Erfolg als Autorin arbeitete sie als künstlerische Leiterin bei einem Unternehmen, das Videospiele produziert. Marie Lu mag Cupcakes, fröhliche Menschen, Kampfjets, Regen und natürlich Bücher. Legend - Fallender Himmel ist ihr Debüt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783732001873
Verlag Loewe
Dateigröße 2040 KB
Übersetzer Jessika Komina, Sandra Knuffinke
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Legend-Trilogie

  • Band 1

    35459695
    Legend 1 - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (44)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 2

    36523794
    Legend 2 - Schwelender Sturm
    von Marie Lu
    (25)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 3

    39286472
    Legend 3 - Berstende Sterne
    von Marie Lu
    (22)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
20
2
0
0
0

Mein absolutes Lieblingsbuch!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der dritte Teil rund um Day und June ist genauso gut wie seine Vorgänger - und noch besser! Ich habe mit den Charakteren mitgefiebert und so manche Träne beim Lesen vergossen. Wieder fantastisch erzählt und bis zur aller letzten Seite spannend. "Berstende Sterne" ist der grandiose Abschluss einer absolut grandiosen Fantasyreihe! UNBEDINGT... Der dritte Teil rund um Day und June ist genauso gut wie seine Vorgänger - und noch besser! Ich habe mit den Charakteren mitgefiebert und so manche Träne beim Lesen vergossen. Wieder fantastisch erzählt und bis zur aller letzten Seite spannend. "Berstende Sterne" ist der grandiose Abschluss einer absolut grandiosen Fantasyreihe! UNBEDINGT LESEN!

And in the end...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wallenhorst am 19.08.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Day hat das getan, was ihm noch vor ein paar Monaten unvorstellbar erschienen. Er hat sich dem neuen Redakteur, dem Sohn des alten Elektors, der indirekt für den Tod seiner Mutter und seines Bruders John verantwortlich ist, angeschlossen. Er ist sich noch immer nicht ganz sicher, ob der neuer Elektor... Day hat das getan, was ihm noch vor ein paar Monaten unvorstellbar erschienen. Er hat sich dem neuen Redakteur, dem Sohn des alten Elektors, der indirekt für den Tod seiner Mutter und seines Bruders John verantwortlich ist, angeschlossen. Er ist sich noch immer nicht ganz sicher, ob der neuer Elektor Anden wirklich nur Gutes für die Republik will. Als er von June Nach Denver, in die Hauptstadt der Republik, gebeten wird, ist sein Hauptproblem aber ein anderes. Der offensichtlichen Gefühle füreinander, will er distanziert bleiben, denn die Experimente, die nach seinem Test an ihm durchgeführt wurden, holen ihn nun ein und sein Tod ist fast unvermeidlich. Doch all das spielt nun kaum noch eine Rolle, denn in den Kolonien, dem Erzfeind der Republik ist nun ein Virus ausgebrochen und sie beschuldigen die Republik. Der einzige, der helfen könnte, ein Heilmittel zu finden und Frieden zu stiften ist Days Bruder Eden. Bereits früher wurden Experimente an Eden durchgeführt und das letzte, was Day zulassen will, ist ihnen erneut in diese Hölle zu schicken, aus der er gerade erst entkommen ist. Doch das hat Folgen. Die Kolonien sind nun verbündet mit Afrika, einer Großmacht und setzen zum Angriff aus die Republik an. Ein Krieg beginnt, der für die Republik fast aussichtslos erscheint.. Das Buch war das Finale einer Reihe, die in der Fantasy-Literatur ihresgleichen sucht. Vom ersten Satz des ersten Teils an, bis zum bewegenden Ende des dritten Bandes, war die Reihe vor allem gefüllt mit zwei Elementen. Romantik und Spannung. Beides hat Marie Lu wunderbar zum Ausdruck gebracht und von vorne bis hinten konnte man sowohl mit Day, als auch mit June mitfiebern. Gerade im letzten Teil, wurde die Handlung noch mal auf einen Höhepunkt betrieben. Zu entscheiden ob der erste oder der dritte Teil besser war, ist so gut wie unmöglich, denn die Geschichte verändert sich enorm. Wenn man nach dem Lesen der letzten Seite, noch einmal den ersten Band raus kramt und das erste Kapitel liest, muss man schmunzeln, wie sich die Dinge doch verändert haben. Das Ende war unglaublich berührend, wenn auch vom Inhalt her nicht schön und man wollte das Buch kurz einfach nur an die Wand schmeißen. Auf jeden Fall ist das Buch unglaublich lesenswert und fast perfekt.

Das packende Finale!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Schon lange hat mich ein Buch nicht mehr so mitgerissen. Die Geschichte von Day und June nähert sich dem Ende. Beide gehen nun getrennte Wege und ein Happy End scheint nicht in Sicht. Ich konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen, habe bis zum Schluss mitgefiebert. Das... Schon lange hat mich ein Buch nicht mehr so mitgerissen. Die Geschichte von Day und June nähert sich dem Ende. Beide gehen nun getrennte Wege und ein Happy End scheint nicht in Sicht. Ich konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen, habe bis zum Schluss mitgefiebert. Das Ende hat so viele Emotionen in mir hervorgerufen, dass ich nicht anders kann, als zu sagen, dass es eines meiner Lieblingsbücher ist.