Meine Filiale

Neun Tage und ein Jahr

Roman

Taylor Jenkins Reid

(13)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die aussergewöhnliche Geschichte einer grossen Liebe und einer einzigartigen Freundschaft

Elsie weiss: Ben ist ihre grosse Liebe, und so sagt sie Ja, als er nur ein halbes Jahr nach der ersten Begegnung um ihre Hand anhält. Doch neun Tage nach der Hochzeit kommt Ben bei einem Unfall ums Leben. Erschüttert von ihrem Verlust steht Elsie im Krankenhaus Bens Mutter Susan gegenüber - die bisher nichts von ihrer Schwiegertochter wusste. Was mit einem Zusammentreffen voller Ablehnung beginnt, wird die beiden ungleichen Frauen für immer verändern.

„Die Geschichte von Elsie und Ben erinnert daran, dass wahre Liebe unsterblich ist, und verbindet eine hinreissende Romanze mit klugen Gedanken über Freundschaft und Verlust.“

Taylor Jenkins Reid wurde in Massachusetts geboren, studierte am Emerson College in Boston und lebt heute mit ihrem Mann in Los Angeles. Bevor sie ihr erstes Buch »Neun Tage und ein Jahr« schrieb, war sie für verschiedene Zeitungen tätig. »Das Glück und wir dazwischen« ist ihr dritter Roman.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641132590
Verlag Random House ebook
Originaltitel Forever, Interrupted
Dateigröße 1477 KB
Übersetzer Babette Schröder

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

Ein Buch über Trauer und Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 13.06.2020

Der Roman schildert abwechselnd die Geschichte vom Kennenlernen bis zur Hochzeit, und Elsies Leben nach Bens Tod. Es beginnt mit dem Abend, an dem Ben stirbt. Elsie und Ben sind perfekt füreinander, dessen wird man sich beim Lesen ihrer sechsmonatigen Beziehung bewusst. Umso mehr trifft einen die Trauer, in der Elsie gefangen is... Der Roman schildert abwechselnd die Geschichte vom Kennenlernen bis zur Hochzeit, und Elsies Leben nach Bens Tod. Es beginnt mit dem Abend, an dem Ben stirbt. Elsie und Ben sind perfekt füreinander, dessen wird man sich beim Lesen ihrer sechsmonatigen Beziehung bewusst. Umso mehr trifft einen die Trauer, in der Elsie gefangen ist. Ihre Zweifel, dass sie nach der Kürze der Zeit gar keine „richtige“ Ehefrau ist. Ihre Schuldgefühle, weil Ben nur für sie noch einmal losgefahren ist. Hinzu kommt ihre Schwiegermutter, die erst vor wenigen Jahren ihren Mann verloren hat und keine Ahnung von der Ehe ihres Sohnes hatte. Ben hatte nie den richtigen Zeitpunkt gefunden, seiner immer noch trauernden Mutter von seinem Glück zu erzählen. Dennoch überwinden die beiden Frauen diese Hürde und versuchen sich gegenseitig in ihrer Trauer zu unterstützen. Das Buch ist berührend und gefühlvoll geschrieben. Es nimmt sich dem Thema Trauer auf eine pragmatische und reale Weise an. Elsie, die nur eine kurze Zeit vollkommen glücklich war und jäh aus ihrer Liebesblase herausgerissen wird. Susan, Bens Mutter, die nach dem Tod ihres Sohns plötzlich ohne Familie dasteht. Das Leben muss für beide weitergehen, aber wie das gehen soll, ist die Frage mit der sich der Roman auseinandersetzt. Der Schreibstil ist trotz des schweren Themas leicht und unterhaltsam und es gibt durchaus humorvolle Abschnitte, Es ist eine Liebesgeschichte der anderen Art, die zeigt, dass es nicht wichtig ist, wie lange man sich geliebt hat, sondern nur das man sich geliebt hat.

Geniales Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 03.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lucie Thomsen lebt in Berlin, sie hat keine Ahnung, was sie mit Ihrem Leben anfangen soll. Die Schule hat sie nicht beendet und auch einige Jahre später, hat sie den Abschluss noch nicht nachgeholt. Eins weiss Lucie jedoch, sie wird nie wieder zurück nach Hause gehen, in den kleinen Ort Strande, wo sie herkommt. Doch als ihr Bru... Lucie Thomsen lebt in Berlin, sie hat keine Ahnung, was sie mit Ihrem Leben anfangen soll. Die Schule hat sie nicht beendet und auch einige Jahre später, hat sie den Abschluss noch nicht nachgeholt. Eins weiss Lucie jedoch, sie wird nie wieder zurück nach Hause gehen, in den kleinen Ort Strande, wo sie herkommt. Doch als ihr Bruder Tammi sie um Hilfe bittet, muss Lucie zurück nach Hause, Ihre Mutter hatte einen Unfall. Der Kurztrip ist jedoch alles andere als gut, denn nun muss sich Lucie ihren Dämonen stellen. Ihre Vergangenheit holt sie wieder ein und darunter auch der Mann, der für den Schmerz verantwortlich ist. ist es keine Frage, Lucie geht zurück nach Hause. Als Lucie nach Hause kommt, gibt es einen dummen Unfall, dabei begegnet sie dem Dorf Arzt Sven. Ein sehr schön geschriebenes Buch, von den Charakteren her sehr schön beschrieben und auch der Stil ist super. Das Buch reist einen mit.

Wundervoll!
von Lesebegeisterte am 22.04.2015
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Elsie und Ben gehören einfach zusammen! Schon nach nur einem halben Jahr heiraten die Beiden. Doch dann passiert etwas Unfassbares: Ben stirbt bei einem Unfall. Im Krankenhaus trifft Elsie auf ihre Schwiegermutter Susan. Die Beiden kennen sich nicht. Aus anfänglicher Abneigung entsteht mit der Zeit eine Freundschaft. Ein Buch vo... Elsie und Ben gehören einfach zusammen! Schon nach nur einem halben Jahr heiraten die Beiden. Doch dann passiert etwas Unfassbares: Ben stirbt bei einem Unfall. Im Krankenhaus trifft Elsie auf ihre Schwiegermutter Susan. Die Beiden kennen sich nicht. Aus anfänglicher Abneigung entsteht mit der Zeit eine Freundschaft. Ein Buch voller Emotionen und Gefühl. Die Trauer wird in all seinen Facetten beschrieben. Als Leser leidet man so mit Elsie mit, dass einem direkt das Herz schwer wird beim Lesen. Toller Roman. So berührend und warmherzig. Unbedingt LESEN!!! oder hören!!!


  • Artikelbild-0