Stardust 9: Das Seuchenschiff

Perry Rhodan Miniserie

Perry Rhodan-Stardust Band 9

Dennis Mathiak

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 2.50
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 2.50

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die FUNKENREGEN unter Quarantäne - und Tondesis Kampf auf dem Amöbenraumer

Eigentlich will Perry Rhodan im Mai 1513 Neuer Galaktischer Zeitrechnung nur eine diplomatische Reise unternehmen: Über das Polyport-System begibt er sich in die ferne Galaxis Anthuresta. Dort leben die Nachkommen jener Menschen, die einst in das Stardust-System ausgewandert sind.

Sie haben in Anthuresta bereits ein kleines Sternenreich aufgebaut. Ihre Raumschiffe erforschen die nähere Umgebung, ihre Abgesandten treten in Kontakt zu ausserirdischen Völkern. In schier unglaublicher Ferne entwickelt sich eine neue Menschheit mit eigenen Visionen und Träumen.

Doch während Rhodans Routine-Mission beginnen die Komplikationen - ohne dass der Terraner selbst etwas dafür kann. Eine mysteriöse Macht aus der Vergangenheit erwacht und macht mobil. Sie schickt die sogenannten Amöbenraumer, und diese greifen Welten an, auf denen Menschen siedeln.

Bei einer Zeitreise, die ihn 180.000 Jahre in die Vergangenheit führt, erfahren Rhodan und seine Begleiter mehr über die Hegemonie von Pahl. Ihre Hinterlassenschaften erwachen in der aktuellen Zeit zu neuem, unheilvollem Leben - dazu zählt auch eine furchtbare Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt.

Perry Rhodan muss erkennen, dass er mitten im Geschehen steckt - sein Aufenthaltsort ist ausgerechnet DAS SEUCHENSCHIFF ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845332383
Verlag Perry Rhodan digital
Dateigröße 1277 KB

Weitere Bände von Perry Rhodan-Stardust

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Vom perfiden Angriff zum Genozid
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 23.10.2014

Rhodan ist ein Vorbild, aber leider auch infiziert und etwas überempfindlich geworden. Ein junger, erfrischender Pilot wird drangsaliert; das Schicksal hält eine letzte Aufgabe für ihn bereit. Alles tanzt nach der Pfeife eines fachlich kompetenten Aras. Selbst Wortgefechten fällt die Wahrheit zuerst zum Opfer.


  • Artikelbild-0