Warenkorb
 

Bis Ende Februar: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Der alte Mann und das Meer

Rezension
Der Klassiker erstrahlt in schlichter Schönheit.
Portrait
Ernest Hemingway

Ernest Hemingway, geboren 1899 in Oak Park, Illinois, gilt als einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. In den zwanziger Jahren lebte er als Reporter in Paris, später in Florida und auf Kuba; er nahm auf Seiten der Republikaner am Spanischen Bürgerkrieg teil, war Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg. 1953 erhielt er den Pulitzer-Preis, 1954 den Nobelpreis für Literatur. Hemingway schied nach schwerer Krankheit 1961 freiwillig aus dem Leben.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644043213
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 438 KB
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 6.352
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2019
Bewertet: anderes Format

Ein alter Fischer macht den Fang seines Lebens. Hier lernen wir das unsere größten Wünsche nicht nur Gutes bringen kann. Auch sehr schön für Leser von Robert Seethaler!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2019
Bewertet: anderes Format

Mit Pulitzer- und Nobelpreis geehrt, ist "Der alte Mann und das Meer" heute so meisterhaft wie vor 65 Jahren. Voller Melancholie und Introspektive, aber auch Dramatik und Tragik.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Mit klaren, einfachen Worten regt Hemingway unsere Phantasie zu einem bildgewaltigen Kopfkino an. Dazu die in ihrer Schlichtheit fast poetischen Gedanken des Fischers. Grandios!