Mein McQueen

Barbara McQueen über den Mann hinter dem Mythos

Campfire Band 2

Marshall Terrill

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Mein McQueen

    Ankerherz

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Ankerherz

gebundene Ausgabe

Fr. 42.90

Accordion öffnen
  • Mein McQueen

    Ankerherz

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 42.90

    Ankerherz

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Steve McQueen war der »King of Cool«. Ein Draufgänger, der nicht viele Worte benötigte, um an sein Ziel zu kommen. Bis heute gilt er als Stilikone, als der männlichste aller Männer, als genau der Typ, den er in seinen Filmen spielte: geradlinig, ehrlich, unverwüstlich. Doch welcher Mensch steckt hinter dem Mythos? Barbara McQueen, die letzte Frau an seiner Seite, schildert zum ersten Mal ausführlich, wie der grösste Filmstar seiner Zeit wirklich war. Ein Roadmovie voller Liebe, Leidenschaft und Leid. Sie beschreibt seinen Kampf gegen eine heimtückische Krankheit, spricht von Scharlatanen in Arztkitteln und einer Luftbrücke mit Schokoladenkuchen. Und sie zeigt private Fotos, die sie jahrzehntelang unter Verschluss hielt.

Mein McQueen ist eine Art intimes Tagebuch ihrer letzten gemeinsamen Jahre, keine Biografie, sondern eine atemberaubende Liebesgeschichte. Spannend und kenntnisreich aufgeschrieben von dem Journalisten Christian Krug und dem Biografen Marshall Terrill, die Barbara McQueen immer wieder in ihrem Haus in den Rocky Mountains besuchten.
Der »King of Cool« privat. Barbara McQueen über die Liebe ihres Lebens und den Mann hinter dem Mythos.

Christian Krug wurde 1965 in Hamburg geboren. Schon mit 23 bekam er seinen ersten Reportervertrag beim STERN. Für das Magazin bereiste er fünf Kontinente, besuchte Mönche im Himalaya und Weltstars in Los Angeles. Heute ist der Vater von zwei Söhnen Chefredakteur der GALA und lebt in Hamburg.

Barbara McQueen Tochter eines Farmbesitzers aus Oregon, lernte Steve McQueen 1977 mit 24 Jahren kennen. Das erfolgreiche Fotomodell und der Filmstar verliebten sich und lebten später als Paar meist zurückgezogen auf einer Ranch in Ketchum, Idaho. Sie heirateten in Steve McQueens Todesjahr 1980.

Marshall Terrill wurde 1963 in Texarkana, Texas, geboren. Mehr als 20 Jahre verbrachte der Journalist mit Recherchen über Steve McQueen. Der Autor mehrerer Bestseller gilt als einer der versiertesten Kenner des "King of Cool", über den er vier Werke veröffentlichte. Er lebt mit seiner Frau Zoe in Tempe, Arizona.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Christian Krug
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783940138699
Verlag Ankerherz
Dateigröße 10580 KB

Weitere Bände von Campfire

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Schauspielerndes Rauhbein
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 11.05.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

McQueens dritte Ehefrau Barbara berichtet über Ihr Leben mit dem Schauspieler und zeigt bisher unveröffentlichte Photos. Das Buch beginnt, als sich der Schauspieler schon auf dem Höhepunkt seiner Karriere befindet und endet mit seinem Tod im November 1980. Ausführlich beschreibt der Autor sein Leben als Darsteller, geht auf v... McQueens dritte Ehefrau Barbara berichtet über Ihr Leben mit dem Schauspieler und zeigt bisher unveröffentlichte Photos. Das Buch beginnt, als sich der Schauspieler schon auf dem Höhepunkt seiner Karriere befindet und endet mit seinem Tod im November 1980. Ausführlich beschreibt der Autor sein Leben als Darsteller, geht auf verschieden Filme, seine schwere Erkrankung mit dem erfolglosen Versuche, den Krebs zu besiegen und die Umstände seines Todes ein. Das Buch stellt keine objektive Darstellung des Lebens Steve McQueens dar, teilweise wird die Stilisierung des Schauspielers etwas übertrieben. Es scheint mir aber trotzdem gelungen. Er ist auch heute noch eine Faszination und es kann kein Zweifel an seinem schauspielerischem Können und seinem enormen Einfluss bestehen.

Mein McQueen!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Mann hinter dem Mythos des King of Cool! Ein kleiner Schatz für alle McQueen Fans, denn seine Frau Barbara erzählt erstmals von den letzten Jahren im Leben des Steve McQueen. Unterlegt wird ihr Bericht von privaten Fotos, die einen alternden und später von Krankheit gezeichneten Helden einer Generation zeigen.


  • Artikelbild-0