Meine Filiale

Alyssa Illusion

Jugendroman

Rahel Hefti

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Bis vor Kurzem glaubte Alyssa, ein ganz normales Mädchen zu sein. Aber können normale Mädchen Gegenstände mit ihren Gedanken verschieben?
Alyssa glaubt nicht an eine Illusion: Sie ist sich sicher, telekinetische Kräfte zu haben. Sie bringt sich mehrfach in Gefahr, und ihre Freunde beginnen sich zu distanzieren. Nur der unheimliche Mika lässt sich nicht abschrecken. Denn auch er hat ein Geheimnis.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 120
Altersempfehlung 12 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9524230-3-5
Verlag Literaturwerkstatt
Maße (L/B/H) 21.1/14.1/1.2 cm
Gewicht 186 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannender Jugendroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Wollerau am 12.05.2015

Alyssa Illusion ist ein spannedes "Jugend"-Buch m.M.n. geeignet für Jung und Alt. Neben der offensichtlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Telekinese, taucht der/die Leser/-in in die Welt der jugendlichen/psychologischen Machtspiele und Intrigen ein. Das Buch zeichnet sich besonders durch die erfrischenden und unterhalte... Alyssa Illusion ist ein spannedes "Jugend"-Buch m.M.n. geeignet für Jung und Alt. Neben der offensichtlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Telekinese, taucht der/die Leser/-in in die Welt der jugendlichen/psychologischen Machtspiele und Intrigen ein. Das Buch zeichnet sich besonders durch die erfrischenden und unterhaltenden Wortspiele sowie durch den Lesefluss aus. Die Authorin spielt gekonnt mit Sprache der Teenager ohne dabei künstlich oder aufgesetzt zu wirken. In diesem Sinne hoffe ich auf die Realisierung einer ebenso spannenden zweiten Geschichte zu Alyssa und vergebe die Bestnote "5 Sterne".


  • Artikelbild-0