Warenkorb
 

Orlando

'I feel the need of an escapade after these serious poetic experimental books...I want to kick up my heels & be off.'

Orlando tells the tale of an extraordinary individual who lives through centuries of English history, first as a man, then as a woman; of his/her encounters with queens, kings, novelists, playwrights, and poets, and of his/her struggle to find fame and immortality not through actions, but through the written word. At its heart are the life and works of Woolf's friend and lover, Vita Sackville-West, and Knole, the historic home of the Sackvilles. But as well as being a love letter to
Vita, Orlando mocks the conventions of biography and history, teases the pretensions of contemporary men of letters, and wryly examines sexual double standards.

This new edition discusses Woolf's stylistic aims, the biographical parallels, and the work's literary context, and includes the original illustrations.

ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.
Rezension
If you have always wanted to read Woolf but feel intimidated, Orlando is a good place to start. And you can't go wrong with this new Oxford edition. Shiny New Books, Stefanie Hollmichel
Portrait
Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 in London geboren und wuchs im grossbürgerlichen Milieu des viktorianischen England auf. Der Tod ihrer Mutter 1895 und ihrer älteren Schwester führte zu einer schweren psychischen Krise, deren Schatten sie nie mehr loslassen sollten. 1912 heiratete sie Leonard Woolf. Zusammen gründeten sie 1917 den Verlag The Hogarth Press. Bereits in jungen Jahren bildete sie gemeinsam mit ihrem Bruder den Mittelpunkt der intellektuellen "Bloomsbury Group". Ihr Haus war eines der Zentren der Künstler und Literaten der Bloomsbury Group. Ihre Romane zählen zu den Meilensteinen moderner Literatur. Zugleich war sie eine der einflussreichsten Essayistinnen ihrer Zeit. Aus Furcht, geistig zu umnachten, nahm sie sich am 28. März 1941 nach einem Bombenangriff das Leben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael H. Whitworth
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 11.12.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-0-19-965073-6
Reihe Oxford World's Classics
Verlag Oxford University Press
Maße (L/B/H) 19.9/13.1/1.7 cm
Gewicht 203 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 34548
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.