Meine Filiale

Schreiben als Therapie

Ein Handbuch

Klaus W. Vopel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Handbuch ist sowohl für die Therapie als auch zur Selbsterfahrung geeignet. – Wer sich erschöpft fühlt, deprimiert oder verletzlich, der sehnt sich nach positiven Erfahrungen. Dann kann Schreiben helfen. Es bietet die Chance, erfreuliche Erinnerungen zu beschwören, schwierige Gefühle zu artikulieren und der Hoffnung eine Gestalt zu geben. Zugleich wird die Autonomie der Schreibenden gestärkt: Sie entscheiden, was sie schreiben wollen, aus welcher Perspektive und mit welcher Intensität. Schreiben ergänzt vorzüglich alle Formen der Therapie und Beratung.
Das Schreiben in der Gruppe gibt Vertrauen und Nähe. Die schreibende Gruppe ist ein geschützter Ort, an dem intime Gedanken behutsam mitgeteilt werden können.
Die Übungen sind in 8 Kapitel gegliedert, die den Stufen der Gruppenentwicklung folgen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 01.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89403-467-2
Verlag Iskopress
Maße (L/B/H) 23.8/15.7/2.7 cm
Gewicht 334 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0