Meine Filiale

Runde Träume aus Keramik

Töpfern mit Lore Treder | Das Ideenbuch

Lore Treder

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint in neuer Auflage Versandkostenfrei
Erscheint in neuer Auflage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Auf vielfachen Wunsch nun auch als Hardcover-Ausgabe: Kugeln, Eier, Röhren. Runde und rundliche Formen faszinieren den Keramiker auf besondere Weise. Auch ohne Töpferscheibe lassen sich wunderschöne Ideen verwirklichen – solche möchte dieses Buch vermitteln. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Gestaltung der Oberflächen der beschriebenen Objekte. Darüber hinaus reisst die Autorin den Bau von Gipsformen und einzelne Töpfertechniken an.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943642-86-5
Verlag Edition Treder und Treder
Maße (L/B/H) 20.5/20.5/1.5 cm
Gewicht 518 g
Abbildungen reichhaltig illustriert
Auflage 3. 1. Hardcover-Ausgabe
Verkaufsrang 92243

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

viele Anregungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.04.2014
Bewertet: Kunststoff-Einband

viele Anregungen, tolle, einfache Erklärungen, sehr anspruchsvolle Fotos, weiter zu empfehlen, wird ausgiebigst genutzt und nachgetöpfert, aus vielen kugeln entstehen eigene weiterentwicklungen, sehr hilfreich, vielen dank


  • Artikelbild-0
  • Liebe Leserinnen, liebe Leser | Auf die Idee, dieses Buch herauszugeben, kamen wir, nachdem uns viele Leser unserer Serie „Genial einfach Töpfern” per Brief, E-Mail oder Telefon kontaktiert und dabei immer wieder angefragt hatten, ob wir ihnen für die Gestaltung von Kugeln oder Eiern Vorlagen liefern können. Ganz offenbar, so schlussfolgerten wir, gibt es für Derartiges einen grossen Bedarf. Wenn ich Geburtstagslichter oder Ostereier mit Mustern versehe, nutze ich allerdings keine Vorlagen. Ich bin dann bestrebt, Linien, Punkte und andere Elemente zu vereinen, oft symmetrisch. Manchmal nutze ich unterschiedliche Hilfsmittel als eine Art Musterstempel. Am Ende freue ich mich über jedes Ergebnis. Vorlagen im herkömmlichen Sinne kann ich also nicht anbieten. Allerdings haben mein Mann und ich viele meiner Arbeiten fotografiert und in diesem Buch vereint. Wer eine erste Anregung sucht, wird ganz bestimmt fündig. Der Begriff „rund” in „Runde Träume” ist nicht gar zu wörtlich zu nehmen. Ich gebe allen Recht, die meinen, richtig rund sei nur ein Kreis oder eine Kugel. Im Alltag sprechen wir aber auch von „rundlichen” Formen, von „Rundungen” unseres Körpers, ja sogar von „runden” Ecken und von „einer richtig runden Sache”. Mehr in diesem Sinne also ist unser „Rund” gemeint. Damit dieses Buch auch für Anfänger kein Buch mit sieben Siegeln bleibt, gehe ich immer wieder auch auf Techniken ein. Zu allererst soll es aber wirklich ein Ideenbuch sein. Es soll weniger anLeiten als vielmehr anRegen. | Viel Spass bei der Lektüre. | Ihre Lore Treder