Stellaris Paket 3

Perry Rhodan Stellaris Geschichten 21-30

Perry Rhodan Stellaris Band 3

Andreas Eschbach, Roman Schleifer, Wim Vandemaan, Michael G. Rosenberg, Dieter Bohn

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 2.50
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Das Raumschiff STELLARIS lädt ein zu einer besonderen Reise in das Perryversum

Die STELLARIS ist ein besonderes Raumschiff: Seit vielen Jahren reist sie durch das Universum der PERRY RHODAN-Serie, bemannt von einer wechselnden Besatzung, unter wechselnder Leitung und mit wechselnden Zielen. Die Abenteuer, die ihre Besatzung und Passagiere erleben, sind Thema zahlreicher Geschichten ...

Unterschiedliche Autoren verfassten die Kurzgeschichten rings um das Raumschiff STELLARIS. Sie werden seit Jahren regelmässig im Mittelteil der PERRY RHODAN-Hefte veröffentlicht - hier präsentieren wir die ersten zehn Geschichten in einer Sammlung.

Mit dabei sind die PERRY RHODAN-Autoren Michael M. Thurner, Christian Montillon und Wim Vandemaan, der ehemalige PERRY RHODAN-Autor Andreas Findig sowie Hermann Ritter, Roman Schleifer und Dieter Bohn. Zu lesen gibt es humoristische Geschichten, Krimis und phantasievolle Reisen durch die unbekannten Gebiete der heimatlichen Milchstrasse.

Das Stellaris Paket 3 umfasst folgende Geschichten:
Folge 21: »Speisen mit den Bonfyers« von Wim Vandemaan
Folge 22: »Die Elianer (1): Vergeltung« von Roman Schleifer
Folge 23: »Die Elianer (2): Versuchung« von Roman Schleifer
Folge 24: »Die Elianer (3): Entscheidung« von Roman Schleifer
Folge 25: »Ein unbedeutender Mann« von Andreas Eschbach
Folge 26: »Liebe Gäste« von Michael G. Rosenberg
Folge 27: »Transportschaden« von Dieter Bohn
Folge 28: »Absolute Finsternis« von Wim Vandemaan
Folge 29: »Nelson im Dunkel des Drago-Nebels« von H. G. Ewers
Folge 30: »Gute Geschäfte« von Michael G. Rosenberg

Andreas Eschbach, geboren am 15.09.1959 in Ulm, ist verheiratet, hat einen Sohn und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Er studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler. Von 1993 bis 1996 war er geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma. Als Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung "für schriftstellerisch hoch begabten Nachwuchs" schrieb er seinen ersten Roman "Die Haarteppichknüpfer", der 1995 erschien und für den er 1996 den "Literaturpreis des Science Fiction-Clubs Deutschland" erhielt. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller "Das Jesus-Video" (1998), das im Jahr 1999 drei literarische Preise gewann und zum Taschenbuchbestseller wurde. ProSieben verfilmte den Roman, der erstmals im Dezember 2002 ausgestrahlt wurde und Rekordeinschaltquoten bescherte. Mit "Eine Billion Dollar", "Der Nobelpreis" und zuletzt "Ausgebrannt" stieg er endgültig in die Riege der deutschen Top-Thriller-Autoren auf. Nach über 25 Jahren in Stuttgart lebt Andreas Eschbach mit seiner Familie jetzt seit 2003 als freier Schriftsteller in der Bretagne.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 110 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845349244
Verlag Perry Rhodan digital
Dateigröße 6680 KB

Weitere Bände von Perry Rhodan Stellaris

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0