Callboy Steve

Autobiografie einer männlichen Hure

Steve Ross, Anna Maria Gluth

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 7.50
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Sie sind der Geldadel unter den männlichen Prostituierten: die Callboys, die der Kundschaft beiderlei Geschlechts - und manchmal auch beiden gleichzeitig - ihren Körper für ein Luxushonorar verkaufen.

Ihre Kunden sind männlich-herbe Hollywoodstars, arabische Ölprinzen und nach Demütigung lechzende Bosse der internationalen Wirtschaft. Unter 500 Euro pro Stunde sind sie fast nie zu haben, bei Tages- oder Wochenpauschalen ist ihrer Gage keine Grenze gesetzt. Sie sind die erotischen Luxusartikel der Schönen, Reichen und Prominenten und deshalb lieben sie nichts so sehr wie den Luxus: die edelsten Hotels, die schnittigsten Flitzer, den prickelndsten Champagner, die ausgeflipptesten Klamotten und die heissesten Drogen - nach dem Motto: Normal sind die anderen.

Sie sind die Kreativen der käuflichen Liebe, die auf jede sexuelle Frage die raffiniertesten Antworten in ihrer ureigensten Körpersprache geben. Kein Laster ist ihnen fremd, doch das alles hat seinen Preis, den sie zu kassieren bereit sind.

Anna Maria Gluth, geboren und aufgewachsen in Köln, studierte Literaturwissenschaften in Hamburg und an der Sorbonne. Sie arbeitet als Lektorin und Übersetzerin und lebt heute in Hamburg-Altona. Sie veröffentlichte bei Schwarzkopf & Schwarzkopf bereits Mein lustvolles Leben - Intimes aus dem Swingerclub.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847514060
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Dateigröße 636 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0