Meine Filiale

Passagier 23

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(343)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Passagier 23

    4 CD (2015)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    4 CD (2015)

Beschreibung

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Doch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ... Mit »Passagier 23« nimmt Deutschlands Top-Thrillerstar wieder Kurs auf Platz 1. Willkommen an Bord! Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen - und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der Sultan verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm...

"Ein aussergewöhnlicher Thriller - so wie man es von Fitzek eben kennt."
Petra , 01.12.2014

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426425695
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 907 KB
Verkaufsrang 440

Kundenbewertungen

Durchschnitt
343 Bewertungen
Übersicht
244
67
10
10
12

Spannung pur bis zur letzten Seite!
von Laura Wittek aus Hamburg am 02.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Passagier 23 ist nun das zweite Buch, das ich von Sebastian Fitzek lese und ich bin total hingerissen von seinen Büchern. Es kommen so viele unerwartete Wendungen und man möchte das Buch garnicht zur Seite legen, weil es einen einfach so mitzieht. Bis zur letzten Seite blieb die Spannung und der Nervenkitzel. Das Buch ist total... Passagier 23 ist nun das zweite Buch, das ich von Sebastian Fitzek lese und ich bin total hingerissen von seinen Büchern. Es kommen so viele unerwartete Wendungen und man möchte das Buch garnicht zur Seite legen, weil es einen einfach so mitzieht. Bis zur letzten Seite blieb die Spannung und der Nervenkitzel. Das Buch ist total zu empfehlen und jeder, der den Nervenkitzel liebt wird von diesen Buch begeistert sein!

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein packender und mitreißender Thriller, der einem unter die Haut geht und versucht die Spannung mit vielen Cliffhangern und Kunstgriffen aufrecht zu erhalten. Fitzek hat sich wieder mal selbst übertroffen. Einfach unglaublich!

Spannend, ich konnte es nicht weglegen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2021

Passagier 23 wurde mir von einer Freundin empfohlen und sie hat wirklich ins Schwarze getroffen. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Mir gefiel die Wendung am Ende, die Aufklärung, was es mit dem Tod von Martins Familie auf sich hat, Gerlinde - ach, einfach alles. Ich will nicht spoilern, daher geh ich da gar nicht ins De... Passagier 23 wurde mir von einer Freundin empfohlen und sie hat wirklich ins Schwarze getroffen. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Mir gefiel die Wendung am Ende, die Aufklärung, was es mit dem Tod von Martins Familie auf sich hat, Gerlinde - ach, einfach alles. Ich will nicht spoilern, daher geh ich da gar nicht ins Detail. Ein paar Szenen waren für mich zu brutal. Bei Filmen sind das die Stellen, an denen ich eben weggucke, hier habe ich diese Stellen eben etwas überflogen. Sie kamen aber nicht zu oft vor, ist ja auch nicht nötig. Insgesamt einfach ein tolles Buch.

  • Artikelbild-0