Meine Filiale

Das Zeugenhaus

Iris Berben, Tobias Moretti, Matthias Brandt, Gisela Schneeberger, Edgar Selge

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 9.40
Fr. 9.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 9.40

Accordion öffnen
  • Das Zeugenhaus

    1 DVD

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 9.40

    1 DVD

Blu-ray

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das Zeugenhaus

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 14.90

    1 Blu-ray

Beschreibung

Nürnberg, November 1945. Gräfin Belavar (Iris Berben) erhält von der US-Militäradministration den Auftrag, ein Gästehaus zu leiten, in dem die Zeugen der Kriegsverbrecherprozesse unterkommen. Der Teufel steckt in einem wesentlichen Detail: Die Gästeliste umfasst sowohl die Zeugen der Anklage als auch der Verteidigung! Mitten unter Tätern, Opfern und Mitläufern des Hitler-Regimes soll Belavar nun mit festen Hausregeln und gepflegter Konversation eine „kultivierte“ Atmosphäre schaffen. Ein wahnwitziger Plan, so scheint es – doch zunächst geht er tatsächlich auf: Man arrangiert sich miteinander und mit der neuen Zeit. Mit den ersten Zeugenaussagen vor Gericht gelangt aber immer mehr aus der dunklen Vergangenheit der Gäste ans Tageslicht …

Matthias Brandt, geboren 1961 in West-Berlin, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Ab 1985 hatte Brandt Engagements an zahlreichen deutschsprachigen Bühnen, darunter am Nationaltheater Mannheim, dem Schauspielhaus Zürich und dem Schauspielhaus Bochum. Für seine darstellerische Leistung wurde er zuletzt mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Matthias Brandt tritt auch als Sprecher von Hörbüchern in Erscheinung.

Iris Berben, geboren 1950 in Detmold, brach das Gymnasium ab und kam Ende der 60er Jahre zum Film. Sie absolvierte eine Tanz- und Bewegungsausbildung in London sowie eine Sprech- und Gesangsausbildung in Berlin. Sie spielte in mehr als 300 Kino- und Fernsehfilmen und gehört zu den erfolgreichen deutschen Schauspielerinnen. 2003 ausgezeichnet für ihr Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 21.11.2014
Regisseur Matti Geschonneck
Sprache Deutsch
EAN 0888750198396
Genre Drama
Studio Universum Film
Originaltitel (2006)
Spieldauer 90 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Produktionsjahr 2014

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine beeindruckende Verfilmung, die Geschichte greifbar macht
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2015

Mit dem "Zeugenhaus" ist es wieder gelungen ein Kapitel deutscher Geschichte eindrucksvoll zu verfilmen. Die Schauspieler stellen die von ihnen dargestellten Persönlichkeiten autentisch dar und man wird hineingenommen in eine Zeit, in der es zum einen ums Überleben und zum anderen um die Rückkehr in das eigene Leben nach all dem... Mit dem "Zeugenhaus" ist es wieder gelungen ein Kapitel deutscher Geschichte eindrucksvoll zu verfilmen. Die Schauspieler stellen die von ihnen dargestellten Persönlichkeiten autentisch dar und man wird hineingenommen in eine Zeit, in der es zum einen ums Überleben und zum anderen um die Rückkehr in das eigene Leben nach all dem Erlebten geht. Der Film hat mich sehr beeindruckt und nachdenklich gemacht.


  • Artikelbild-0