Meine Filiale

Alltagsautisten

Katerine Dyckmans

(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wir erleben enorme Anstiege von Erkrankungen des Gehirns, von psychischen oder Demenzerkrankungen — und glauben sie nicht, dass dies Erkrankungen sind, welche nur alte Menschen ereilen. Wir haben Demenzformen, welche im zarten Alter von 20 Jahren beginnen. Viele von uns wissen bereits, dass es sich hierbei um Ablagerungen im Gehirn handelt, um Proteine die dort schon lange lagern und irgendwann beginnen miteinander zu reagieren. Die Frage ist doch aber: Wie kommen die dort hin? Und vor allem: wie bekomme ich die wieder raus? Genau darum geht es in diesem Buch. Wenn wir den Kopf weiter getrennt vom Körper betrachten, mit dem Kopf zum einen Arzt gehen und mit dem Körper zu einem anderen, dann bekommen wir ganz offensichtlich den Zusammenhang nicht mehr hin. Wir sagen zwar: "Depressionen sind Stoffwechselerkrankungen", aber wir behandeln sie nicht über den Stoffwechsel und niemanden scheint dies zu verwundern. Was ist mit uns geschehen, dass die abwegigsten Störungen in der Kommunikation als 'normal' durchgehen, nur weil es irgendjemanden gibt, bei dem es noch schlimmer ist? Was nutzt es, wenn wir aufgefordert werden authentisch zu sein und schlussendlich das Authentischsein 'spielen'? Ist die Gesellschaft dann zufrieden? Das Authentische hat eine körperliche Seite und die liegt in einem gut funktionierenden Frontalen Cortex. Und wenn dieser virtuos funktioniert dirigiert er ein Orchester namens 'Gehirn' —- aber scheinbar tut er das nicht mehr …

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95631-187-1
Verlag Shaker
Maße (L/B/H) 23/15.6/2.1 cm
Gewicht 442 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Absolut und Großartig !!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.03.2019

Man ist mitnichten genau so schlau wie vorher. Der Einfluß von schleimbildenden Zellen auf die Darm-Gehirn-Achse war mir so nicht klar. Alle an diesem Vorgang beteiligten Organe werden besprochen und Tipps gegeben wie man Störungen der Organe erkennt bevor man in die Notaufnahme oder zum Neurologen muss. Auch Verhaltensmuster d... Man ist mitnichten genau so schlau wie vorher. Der Einfluß von schleimbildenden Zellen auf die Darm-Gehirn-Achse war mir so nicht klar. Alle an diesem Vorgang beteiligten Organe werden besprochen und Tipps gegeben wie man Störungen der Organe erkennt bevor man in die Notaufnahme oder zum Neurologen muss. Auch Verhaltensmuster die zur Störung dieser Verbindung führen. Ich habe meine Ernährung sofort umgestellt als mir der Zusammenhang von Verklebungen der Darmzotten und der dadurch fehlenden Kommunikation mit dem Gehirn klar wurde. Ich fühle mich klarer und diese Wattegefühl und der Nebel ist aus dem Kopf den ich 20 Jahre mit mir herumtrug. Wenn meine Vorschreiberin nichts mitgenommen hat, dann sollte sie nochmal lesen. Denn über Verdrängung wird auch viel informiert und man ließt nur dass was man zulassen möchte. Ein sehr hilfreiches Buch das sich psychischen und neurologischen Störungen auf der körperlichen Ebene nähert und das ist durchaus neu und durchaus empfehlenswert da es sich somit von der Bewertung von Verhaltensmustern und Menschen distanziert. Menschen die hier schlecht bewerten haben wirklich nichts verstanden. Also ran an die Ablagerungen und frei den Kopf !!!

Viel versprochen-nix dahinter
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 10.10.2018

Dieses Buch ist eine vollkommene Entäuschung und definitiv KEIN ( wie versprochen) Reparaturhandbuch! Statt dessen macht die Autorin nur Panik, wie krank wir doch alle sind, gibt aber keinerlei Hinweise darauf was man tun kann!!? Nach dem Lesen ist man so "schlau" wie vorher!

  • Artikelbild-0