Meine Filiale

Kuba - Die Welten zwischen "Libreta" und "CUC": Bedeutende wirtschaftliche und soziale Entwicklungen auf Kuba bis heute

Jasmin M. García

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 51.90
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 51.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Oldtimer, Zigarren und Rum. Das ist für die Meisten die perfekte Beschreibung für Kuba. Allerdings verbirgt sich hinter der antiken Fassade eine sozialistische Leitung, deren Geschichte in der vorliegenden Studie von ihren Anfängen bis heute durchleuchtet wird. Der Fokus liegt dabei auf bedeutenden wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen auf Kuba im Rahmen des sozialistischen Systems und deren Auswirkungen auf die Bevölkerung.
Zunächst stellt die Studie fest, dass die Gründe, welche die Durchsetzung des sozialistischen Systems in Kuba überhaupt möglich machten, zum grössten Teil in der Geschichte des Inselstaates zu finden sind. So war Kuba seit seiner Entdeckung erst der Abhängigkeit von der Kolonialmacht Spanien und später den USA unterworfen. Innenpolitisch folgte in dem krisengeschüttelten Land, in welchem die Unterschiede zwischen arm und reich fast täglich grösser wurden, eine Diktatur der nächsten. Daher fanden die sozialistischen Versprechungen Fidel Castros, von nun an Freiheit, Gleichheit und Selbstbestimmung walten zu lassen, viel Zuspruch in der Bevölkerung. Die Studie erläutert, wie das stark kritisierte Kuba langsam versucht, sich mit Reformen an die westliche Welt "anzupassen". Zudem wird die Frage beantwortet, ob sich dieser Versuch tatsächlich in der Praxis umsetzen lässt.

Jasmin M. García, B.A., ist eine junge Autorin mit spanischen, lateinamerikanischen sowie orientalischen Wurzeln. Ihr Studium der Mehrsprachigen Kommunikation mit dem Schwerpunkt Wirtschaft an der Fachhochschule Köln schloss die Autorin im Jahr 2013 mit dem akademischen Grad des Bachelors of Arts erfolgreich ab. Bereits während des Studiums erwarb sie umfassende Kenntnisse der lateinamerikanischen Geschichte und Wirtschaftssituation des Landes. Fasziniert von der kubanischen Kultur, entschied sich die Autorin, das Thema Kuba im vorliegenden Buch zu erörtern. Um die Besonderheiten des Landes kennenzulernen und die aktuelle Situation wiedergeben zu können, reiste die Autorin zu Recherchezwecken im Jahr 2013 mehrere Male in die Hauptstadt 'La Habana'.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 19.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95820-163-7
Verlag Bachelor + Master Publishing
Maße (L/B/H) 27.1/19.2/1 cm
Gewicht 191 g
Abbildungen mit 6 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0