Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Werner Holzwarth

(51)
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 8.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Bilderbuch zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gerne sprechen, das Kinder aber SEHR interessiert! Ein Klassiker unter den Bilderbüchern, übersetzt in mehr als 30 Sprachen.

Wolf Erlbruch, geboren 1948, studierte Grafik-Design und war als Illustrator in der Werbebranche tätig, bevor er Ende der 80er Jahre begann, Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Er war Professor an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt Wolf Erlbruch 2003 den Gutenbergpreis der Stadt Leipzig für seine Gesamtwerk, den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises 2003, sowie den Hans Christian Andersen Preis 2006. 2017 wurde Wolf Erlbruch mit dem Astrid Lindgren Memorial Award, dem höchstdotierten internationalen Preis im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur, ausgezeichnet. Im Peter Hammer Verlag erschienen u.a.: "Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" (Text: Werner Holzwarth), "Die fürchterlichen Fünf", "Leonard", "Das Bärenwunder" (Deutscher Jugendliteraturpreis 1993), "Die Werkstatt der Schmetterlinge" (Text: Gioconda Belli), "Frau Meier, die Amsel", "Die Menschenfresserin" (Text: Valéry Dayre), "Nachts", "Am Anfang" (Text: Bart Moeyaert), "Die grosse Frage" und die berühmten Kinderzimmerkalender.

Werner Holzwarth wurde 1947 in Winnenden bei Stuttgart geboren, dort besuchte er die Schule bis zur Mittleren Reife und machte eine Lehre als Industriekaufmann. Danach absolvierte er in Berlin ein Studium mit dem Abschluss als Diplom-Werbewirt. Ab 1973 hatte er Anstellungen in verschiedenen Werbeagenturen, zunächst als Texter, später als Creative Director. 1980 bis 1982 hielt er sich in Bolivien auf und arbeitete als freier Jounalist u.a. für Stern, Spiegel und Die Zeit. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland führte er die Werbearbeit fort und gründete 1990 mit zwei Partnern eine eigene Werbeagentur. Seit 1995 ist er Professor für Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 24 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 2 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783779505105
Verlag Peter Hammer Verlag
Dateigröße 8705 KB
Illustrator Wolf Erlbruch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
45
5
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2021
Bewertet: anderes Format

Eins meiner Lieblingsbücher aus meiner Kindheit. Es gab wenig Bilderbücher an die ich mich bei Antritt meiner Ausbildung erinnern konnte, dies war eins von ihnen. Ich muss jetzt noch schmunzeln wenn ich an das Buch denke.

kleiner als gedacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinakirchen am Forst am 07.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ist in Ordnung, aber ich habe ein etwas größeres Format erwartet

Immer wieder ein tolles Geschenk für die Kleinsten
von einer Kundin/einem Kunden aus Langnau am Albis am 06.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der kleine Maulwurf garantiert Lesespass vom Feinsten. Jedes Kind ist begeistert von der Geschichte und möchte das Buch immer wieder vorgelesen haben. Schöne Illustrationen mit Lerneffekt und Augenzwinkern ...

  • Artikelbild-0