Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Renata geht tanzen

Anais 44

Sex scheint zunehmend zu einem enttabuisierten Thema zu werden. Man weiss über Swingerclubs, Prostitution und die BDSM-Szene Bescheid, geniesst anscheinend völlige Freiheit.
Gleichzeitig unterwerfen sich viele Menschen unsichtbaren Regeln. So hat man durchtrainiert, mehrmals am Tag geduscht und möglichst komplett epiliert zu sein, um als attraktiv wahrgenommen zu werden. Immer mehr Menschen haben diese Regeln so sehr verinnerlicht und sich selbst daher dermassen im Griff, dass sie die Kunst der Hingabe verloren haben.
Es zählt nicht mehr der Augenblick, sondern nur noch das Ziel, das man zu erreichen versucht, nämlich - im Rahmen dieses Regelwerks - als möglichst attraktiver Mensch den - im Rahmen dieses Regelwerks - möglichst attraktivsten Menschen abzuschleppen. Es entsteht Langeweile, Desinteresse an Sex, das sich aber niemand eingestehen will.
Sex auf der Strasse, in einem Teich oder mit fremden Menschen, ohne vorher geduscht zu haben, vielleicht auch noch mit mehreren gleichzeitig - das alles kennt Berührungsneurotikerin Renata nicht. Sex dient zur Fortpflanzung, aber selbst das muss nicht sein. Trockene Zahlen sind verlässlicher als Menschen. Und Flirtrituale langweilen sie sowieso zu Tode.
Doch dann erweist sie ihrer Freundin einen Gefallen und begleitet sie auf eine Singleparty. Dort lernt sie zwei Männer kennen, einen geheimnisvollen Stalker, der ihr bislang völlig unbekannte Fantasien beschert, und den Mann zum Heiraten. Für sie beginnt eine Achterbahnfahrt zwischen völlig durchgeknallten Lustmomenten und zarten Gefühlen.
Sabina Naber beschreibt in ihrem Roman RENATA GEHT TANZEN die Reise eines Menschen zu sich selbst - ein Plädoyer für Fantasie und Hingabe.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847515333
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Dateigröße 255 KB
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Anais mehr

  • Band 37

    38799779
    Maria
    von Beate Wirth
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 38

    38799812
    Von Sex, Liebe und Farben
    von Mona Eichler
    eBook
    Fr.17.90
  • Band 39

    39989080
    Liebe kann mich mal
    von Nastasia Martinez
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 40

    38799792
    Panic Snap
    von Nala Martin
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 41

    39989168
    Im Morgenlicht
    von Anna Blumbach
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 42

    39989100
    Die Venus-Verschwörung
    von Jana Winschek
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 44

    40095085
    Renata geht tanzen
    von Sabina Naber
    eBook
    Fr.11.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.