Warenkorb
 

Magisterium

Der Weg ins Labyrinth

Magisterium 1

Der zwölfjährige Aussenseiter Callum kommt aus einer alten Magierfamilie. Dennoch hat der aufmüpfige Junge mit dem lahmen Bein und dem frechen Mundwerk mit Magie rein gar nichts am Hut. Denn seit dem Tod seiner Mutter hat sein Vater der magischen Welt komplett den Rücken gekehrt und Call voll Ablehnung gegen alles Magische grossgezogen. Trotzdem muss Call eines Tages in das Magisterium und an der Aufnahmeprüfung der unterirdischen Schule für Zauberei teilnehmen. Der Junge gibt sich alle Mühe durchzufallen. Doch trotz seines sensationell schlechten Ergebnisses wird er an der Schule bei Meister Rufus aufgenommen. Was steckt dahinter? Was ist der wirkliche Grund für die Ablehnung seines Vaters und wer ist der "Feind des Todes"? Für Call beginnt mit dem ersten Band der Magisterium-Reihe von Holly Black und Cassandra Clare ein aufregendes Leben voller Magie, neuer Freundschaften und unheimlicher Geheimnisse.

Holly Black, Jahrgang 1971, ist bekannt durch ihre international erfolgreiche Fantasy-Reihe "Die Spiderwick-Geheimnisse", die 2008 auch verfilmt wurde.
Cassandra Clare, Jahrgang 1973, feierte grosse Erfolge mit ihrer Jugendbuch-Reihe "Chroniken der Unterwelt". Der erste Teil der Reihe wurde 2013 verfilmt.
Rezension
"Magisterium - Der Weg ins Labyrinth hat das Potenzial, die Nachfolge des gefeierten Helden mit der Blitz-Narbe auf der Stirn anzutreten." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost

"Diese magische, brandneue Buchserie ist ein absolutes Muss!" Popcorn

"Ein Buch voller Magie, das man wie von Zauberhand nicht mehr weglegen mag. (...) Absolut lesenswert - nicht nur für Harry-Potter-Fans" Südkurier
Portrait
Holly Black lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren in New Jersey. Seit sie 2002 den Roman "Die Zehnte" veröffentlichte, der von der American Library Association als "Best Book for Young Adults" ausgezeichnet wurde, lebt sie als freischaffende Autorin und hat mit ihren Romanen aus der Zauberwelt ihr Publikum und die Presse in Bann geschlagen. Zusammen mit dem Illustrator Tony DiTerlizzi schreibt und gestaltet sie die fantastische Kinderbuchreihe "Die Spiderwick Geheimnisse".

Cassandra Clare wurde als Tochter amerikanischer Eltern in Teheran geboren. Einen Großteil ihrer Kindheit reiste sie gemeinsam mit ihrer Familie durch die Welt. Die ersten zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie unter anderem in Frankreich, England und der Schweiz. Später lebte sie in Los Angeles und New York, wo sie für Zeitschriften und die Boulevardpresse schrieb. Seit 2006 arbeitet Cassandra Clare als freie Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.
Ihre Reihe 'Chroniken der Unterwelt' sowie die Trilogie 'Chroniken der Schattenjäger' wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783732500239
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1305 KB
Übersetzer Anne Brauner
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Magisterium

  • Band 1

    40110432
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    Fr.8.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42378868
    Magisterium
    von Holly Black
    eBook
    Fr.8.00
  • Band 3

    45284595
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    Fr.8.00
  • Band 4

    85245328
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    (33)
    eBook
    Fr.8.00
  • Band 5

    140497154
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    Fr.8.00

Buchhändler-Empfehlungen

„der neue Harry Potter“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Da ich schon seit der Draco Trilogie Fan von Cassandra Clare bin, war es für mich natürlich ein MUSS diesen neuen Roman von ihr zu lesen.
Hätte ich aber wahrscheinlich so oder so, weil mir sowohl die Inhaltsbeschreibung wie auch die Gestaltung des Buches unheimlich gefallen haben. Seit es bei uns in die Buchhandlung geliefert wurde wollte ich es unbedingt lesen.

Heute war es dann endlich soweit. Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und war mehr oder weniger begeistert.
Leider ist die Ähnlichkeit mit Harry Potter nicht zu übersehen, das fand ich etwas schade. Der Klappentext lies mich ja schon erahnen dass es in dieselbe Richtung gehen würde aber dass dann doch so viele Übereinstimmungen hatte, hat mich doch etwas irritiert und enttäuscht.

Im Mittelpunkt steht der zwölfjährige Collum mit seinem kaputten Bein, der an die unterirdische Schule für Zauberei gehen soll- das Magisterium.
Sein Vater hat ihm zwar das ganze Leben eingebläut wie schlecht die Magier wären, aber als Callum dann schliesslich doch in der Schule eintritt findet er diese ziemlich cool.
Mit seinen zwei Mitschülern, Aaron und Tamara bestreitet er fortan die Ausbildung zum Magier und gerät so in sein grösstes Abenteuer welches sein Leben verändern soll.

Trotz den Ähnlichkeiten fand ich das Buch spannend und gut geschrieben. Die Charaktere sind unterschiedlich und man kann sie gut auseinander halten. Die Story ist fliessend und geht gut voran.
Ausserdem können sowohl Mädchen als auch Jungs dieses Buch lesen.

Ich freue mich schon auf band zwei und bin sehr gespannt wie es weitergeht!

4 von 5 Sternen- weil ich doch zu oft an Harry Potter denken musste ;)
Da ich schon seit der Draco Trilogie Fan von Cassandra Clare bin, war es für mich natürlich ein MUSS diesen neuen Roman von ihr zu lesen.
Hätte ich aber wahrscheinlich so oder so, weil mir sowohl die Inhaltsbeschreibung wie auch die Gestaltung des Buches unheimlich gefallen haben. Seit es bei uns in die Buchhandlung geliefert wurde wollte ich es unbedingt lesen.

Heute war es dann endlich soweit. Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und war mehr oder weniger begeistert.
Leider ist die Ähnlichkeit mit Harry Potter nicht zu übersehen, das fand ich etwas schade. Der Klappentext lies mich ja schon erahnen dass es in dieselbe Richtung gehen würde aber dass dann doch so viele Übereinstimmungen hatte, hat mich doch etwas irritiert und enttäuscht.

Im Mittelpunkt steht der zwölfjährige Collum mit seinem kaputten Bein, der an die unterirdische Schule für Zauberei gehen soll- das Magisterium.
Sein Vater hat ihm zwar das ganze Leben eingebläut wie schlecht die Magier wären, aber als Callum dann schliesslich doch in der Schule eintritt findet er diese ziemlich cool.
Mit seinen zwei Mitschülern, Aaron und Tamara bestreitet er fortan die Ausbildung zum Magier und gerät so in sein grösstes Abenteuer welches sein Leben verändern soll.

Trotz den Ähnlichkeiten fand ich das Buch spannend und gut geschrieben. Die Charaktere sind unterschiedlich und man kann sie gut auseinander halten. Die Story ist fliessend und geht gut voran.
Ausserdem können sowohl Mädchen als auch Jungs dieses Buch lesen.

Ich freue mich schon auf band zwei und bin sehr gespannt wie es weitergeht!

4 von 5 Sternen- weil ich doch zu oft an Harry Potter denken musste ;)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
31
14
4
0
0

Ein neuer Harry Potter???
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 17.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Callum Hunt ist ein stadtbekannter, unbeliebter, zwölfjähriger Junge mit unordentlichen schwarzen Haaren. Er wird von älteren Jungs gehänselt und herumgeschubst. Doch er ist magiemächtig und soll eine Schule besuchen, in der er lernen kann seine Magie zu beherrschen. Sein größter Feind ist „Der Feind des Todes“, der sich so... Callum Hunt ist ein stadtbekannter, unbeliebter, zwölfjähriger Junge mit unordentlichen schwarzen Haaren. Er wird von älteren Jungs gehänselt und herumgeschubst. Doch er ist magiemächtig und soll eine Schule besuchen, in der er lernen kann seine Magie zu beherrschen. Sein größter Feind ist „Der Feind des Todes“, der sich so nannte, weil er den Tot überwinden will. Klingt bekannt? JA! Aber der Vergleich ist der einzige Minuspunkt, den ich geben kann. Meine Meinung: Ich verstehe die Harry-Potter-Fans, die mit diesem Buch nicht klarkommen. Allerdings kann man nur sehr wenige Bücher mit den Harry-Potter-Werken vergleichen. Die Einleitung dieses Buches „Magisterium – Der Weg ins Labyrinth“ und die Charakterentwicklung sind wirklich nicht berauschend. Wenn man die Harry-Potter-Bände kennt, wird man immer mehr negative Punkte aufführen können, doch wenn man diesen Vergleich weglässt, muss man zugeben, es ist ein gutes Buch. Es hat eine spannungsgeladene Handlung und einige überraschende Wendungen. Der Schreibstil ist flüssig und die Umgebungsbeschreibungen faszinierend. Die Taten der Charaktere sind nachvollziehbar und man kann sie Seite für Seite besser verstehen. Die Freundschaftsthematik wird dabei ausführlich beschrieben und der Cliffhanger am Ende macht Lust auf Band 2.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2018
Bewertet: anderes Format

Wem die Bücher um den Zauberschüler Harry Potter gefallen haben, ist im Magisterium genau richtig. Doch Vorsicht, nichts ist so wie es scheint...

von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2018
Bewertet: anderes Format

Für alle die nach Harry Potter einfach nicht genug von Magie und Zauberei bekommen! Eine magische Geschichte, die von der ersten Seite an verzaubert. Absolute Leseempfehlung!