Stefan Zweig: Gesammelte Werke

Gesamtausgabe

Anaconda Gesammelte Werke Band 21

Stefan Zweig

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 14.50

Accordion öffnen
  • Stefan Zweig - Gesammelte Werke

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.50

    Anaconda Verlag

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Diese Sammlung der Werke von Stefan Zweig, des berühmten österreichischen Schriftstellers, enthält u. a.:

- Erstes Erlebnis - Geschichten
- Der Kampf mit dem Dämon Hölderlin . Kleist . Nietzsche
- Die unsichtbare Sammlung
- Buchmendel
- Unvermutete Bekanntschaft mit einem Handwerk
- Amok
- Novellen einer Leidenschaft
- Der Amokläufer
- Die Frau und die Landschaft
- Phantastische Nacht
- Brief einer Unbekannten
- Die Mondscheingasse
- Legenden
- Rahel rechtet mit Gott
- Die Augen des ewigen Bruders
- Der begrabene Leuchter
- Die Legende der dritten Taube
- Rausch der Verwandlung
- Ungeduld des Herzens
- Vergessene Träume
- Amerigo. Die Geschichte eines historischen Irrtums
- Drei Dichter ihres Lebens
- Casanova - Stendhal - Tolstoi
- Drei Meister. Balzac - Dickens - Dostojewski
- Castellio gegen Calvin oder Ein Gewissen gegen die Gewalt
- Die Welt von Gestern - Erinnerungen eines Europäers
- Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen
- Kurze Texte über historische Persönlichkeiten
- Legende und Wahrheit der Beatrice Cenci
- Irrfahrt und Ende Piere Donchamps'
- Die Tragödie Philippe Daudets
- Erinnerung an Theodor Herzl
- Unvergessliches Erlebnis. Ein Tag bei Albert Schweitzer
- Worte am Sarge Sigmund Freuds
- Jaurès
- Jeremias

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 13422 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783733909017
Verlag Aristoteles
Dateigröße 14433 KB
Verkaufsrang 55210

Weitere Bände von Anaconda Gesammelte Werke

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Noch immer einer der ganz großen deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Die Werkausgabe sollte man wie die Goethe besitzen, zum stetigen schmökern.

Liebe Stefan Zweig!
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 16.02.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Liebe seine Art zu schreiben , seine Art zu erzählen! Leider gibt es kein Verzeichnis und man muss selber suchen. Ist blöd, aber was soll´s, dafür ist der preis ein Hammer ! Danke

Sehr gute Sammlung, aber
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasloh am 09.11.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe mir diese Sammlung der Werke Stefan Zweigs bestellt und war positiv überrascht. Nicht nur, dass hier wirklich das gesamte literarische Werk Stefan Zweigs für lau angeboten wird, einen E-Book-Reader vorausgesetzt, sondern dass dieses Paket auch eine Kurzbiographie seines Lebens und Werkes hier als Kurzbiographie dargebot... Ich habe mir diese Sammlung der Werke Stefan Zweigs bestellt und war positiv überrascht. Nicht nur, dass hier wirklich das gesamte literarische Werk Stefan Zweigs für lau angeboten wird, einen E-Book-Reader vorausgesetzt, sondern dass dieses Paket auch eine Kurzbiographie seines Lebens und Werkes hier als Kurzbiographie dargeboten wird, eine beachtliche und würdigende Leistung. Erst durch diese Sammlung seiner Werke ist mir bewusst geworden, dass und welcher hochrangigen Graden Stefan Zweig ein Philosoph, Humanist und Künstler gewesen ist, bravo! Einzig negativ anzumerken ist, dass ein Inhaltsverzeichnis fehlt mit dem Hinweis, bestimmte Werke der Sammlung zumindest anhand der Seitenzahl schnell finden zu können, was eigentlich Standard ist bei jeglicher Sammlung diverser Werke. Nun habe ich mir mein eigenes Inhaltsverzeichnis mühsam erstellt, um schnell und direkt auf bestimmte Werke dieses Dichters, Philosophen und Humanisten zugreifen zu können, das wäre nicht nötig gewesen, hätte der Verlag ein eigenes seitenbezogenes Inhaltsverzeichnis erstellt.

  • Artikelbild-0