Glaube in Gemeinschaft

Autorität und Rezeption in der Kirche

eBook
eBook
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Im Herbst 2013 wurde, angestossen von Papst Franziskus, eine weltweite Umfrage zur Akzeptanz der kirchlichen Lehre zu Ehe und Familie initiiert. Diese Umfrage scheint nicht recht ins Bild der katholischen Kirche als einer hierarchisch verfassten Gemeinschaft zu passen. Sie ist aber ein Anstoss, das Verhältnis zwischen dem kirchlichen Amt und seiner Autorität sowie den Gläubigen und ihren Glaubens- und Lebensperspektiven neu auszubalancieren. Die Autorität des kirchlichen Amtes steht auf dem Prüfstand; die Rezeption der kirchlichen Lehren im Volk Gottes wird prekär; die Frage nach dem Glauben in der Gemeinschaft der Kirche wird neu gestellt; die Autorität des Gottesvolkes mit seinem Glaubenssinn ist virulent.
Die Beiträge des Bandes zeigen die grossen Spannungsbögen, die in der katholischen Kirche neu vermessen werden müssen: Autorität und Gewissen - Gehorsam und Freiheit - Lehramt und Glaubenssinn - Macht und Charisma - Tradition und Innovation. Exegese und Kirchengeschichte, Systematische und Praktische Theologie treten in einen Dialog über die Schlüsselfragen einer Kirche mit Zukunft.

Markus Knapp, geb. 1954, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Ruhr-Universität Bochum; Thomas Söding, geb. 1956, Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Markus Knapp, Thomas Söding
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 424 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783451802379
Verlag Herder
Dateigröße 3150 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0