Medaillons

Zofia Nalkowska

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 6.40
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Medaillons

    Schöffling

    Erscheint demnächst

    Fr. 29.90

    Schöffling

eBook

ab Fr. 6.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Meisterstück der antifaschistischen Weltliteratur, geschrieben 1945 und erstmals veröffentlicht in 1946. Diese Sammlung von Erzählungen von Nalkowska ist eine Erinnerung an die von Deutschen verübten Verbrechen. Einige von ihnen behandeln Konzentrationslager, andere haben damit indirekt zu tun. Eine der acht Erzählungen »Der Mensch ist stark« belegt den Schematismus: Lager, Duschen, Gaskammern, das Vergraben im Wald. Ohne jegliche Skrupel wurde Häftlingen in den Kopf geschossen, wurden ihnen sogar Kostbarkeiten weggenommen. Die Erzählung »Erwachsene und Kinder in Auschwitz« ist eine Art Zusammenfassung. Es ist ein Beweis für die Grausamkeit der Besetzer: Schläge, Erdrosseln, Zertreten der Häftlinge ... die Kinder wussten, dass sie sterben müssen. Ihre Spiele zeigten, dass die Welt, in der sie weilten, sich auf ihre Psyche ausgewirkt hat. Alle Erzählungen zeigen die Grausamkeiten der Hitleranhänger und das Leid der Gefangenen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 24.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783935947664
Verlag eBook Media
Dateigröße 723 KB
Übersetzer Henryk Bereska

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0