Meine Filiale

That Night - Schuldig für immer

Thriller

Chevy Stevens

(21)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

WENN DU SIE NICHT GETÖTET HAST, WER DANN?
Sie haben dich verurteilt. Wegen Mordes an deiner Schwester. Du weisst nicht, was in jener Nacht geschehen ist. Aber du weisst, dass der wahre Mörder irgendwo dort draussen sein muss. Und jetzt kommst du frei.

»Fesselnd und unvergesslich.« Gillian Flynn
»Mitreissend von der ersten Seite an.« Harlan Coben

Als die rebellische Toni achtzehn Jahre alt ist, wird ihre jüngere Schwester Nicole am See ermordet. Man verurteilt Toni und ihren Freund Ryan dafür. Jahre später wird Toni auf Bewährung entlassen. Sie will nur eines: ein neues Leben beginnen. Doch was damals geschehen ist, ist noch lange nicht vorbei …

»Intensiv und verstörend – ein grossartiger psychologischer Thriller.« Lee Child
»Vorsicht, dieser Thriller wird Sie in den Bann schlagen!« Karin Slaughter

Chevy Stevens hat mit 'That Night - Schuldig für immer' einen packenden Roman geschrieben, der irgendwo zwischen Krimi und Thriller anzusiedeln ist Lippische Landes-Zeitung 20151003

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 25.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03033-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.8/12.8/3.5 cm
Gewicht 411 g
Originaltitel That Night
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Maria Poets
Verkaufsrang 37005

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
0
0
1
3

Mein Fazit zu "That Night - Schuldig für immer"
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.07.2020

Chevy Stevens erzählt uns die Geschichte von Tony und Ryan aus Tonis “Ich”-Perspektive. Wir lesen abwechselnd Kapitel in der Vergangenheit und in der Gefängniszeit. Stück für Stück sind lernen wir die Hauptprotagonistin Toni besser kennen und erfahren die Geschichte um die es geht. Der Wechsel zwischen den beiden Szenarien gehör... Chevy Stevens erzählt uns die Geschichte von Tony und Ryan aus Tonis “Ich”-Perspektive. Wir lesen abwechselnd Kapitel in der Vergangenheit und in der Gefängniszeit. Stück für Stück sind lernen wir die Hauptprotagonistin Toni besser kennen und erfahren die Geschichte um die es geht. Der Wechsel zwischen den beiden Szenarien gehört zusammen, geschieht auch fließend, sorgte bei mir aber für ein sehr stockendes voran kommen. Die Charaktere wurden gut und ausführlich beschrieben, hatten teils auch eine interessante Hintergrundgeschichte. Leider hat mir die Protagonistin Toni gar nicht zusagt. Der Schreibstil wurde wiederholend in den Thematiken, da relativ schnell klar wurde, das Toni der “Buhmann” war und sich stehts versuche musste irgendwie aus den Situationen zu retten, zu erklären, zu rechtfertigen.

Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Grünberg am 12.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Seit langem eines der besten Bücher die ich gelesen habe! Ein super Buch mit einer fesselden Geschichte. Und auch wenn man sich direkt denken kann, wer der Mörder ist baut die Geschichte eine enorme Spannung auf. Absolut lesenswert!

Daumen hoch!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2019

Es geht um Mobbing, Lügen, Geheimnisse und Ungerechtigkeit. Die Geschichte switcht immer zwischen Jetzt und Früher und Schritt für Schritt fügt sich die Geschichte zusammen. Ich war in der Geschichte mittendrin, habe mit gelitten. Ich finde sie super geschrieben und kann sie nur empfehlen!


  • Artikelbild-0