Meine Filiale

Carambole

Ein Roman in zwölf Runden

Jens Steiner

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Unser Leben – ein absurdes Spiel?

»Ein Sommernachmittag nahm seinen Verlauf, munter und träge zugleich, sorglos und zaudernd. Nichts passierte. Alles passierte.« So lauten die letzten Sätze von Jens Steiners wunderbarem Roman, der sich ganz unterschiedlichen Menschen eines Dorfes zuwendet. Zwar explodiert in der sommerlichen Welt dieses Dorfes eine Fabrik und es wird ein Toter gefunden. Aber die Menschen bleiben merkwürdig unberührt und allein. Alles scheint immer so weiterzulaufen – wie in einem endlosen, absurden Spiel. ›Carambole‹ ist ein lebenskluger Roman über die tragische Komödie unserer Existenz, ein beglückendes Buch voller Verzweiflung und Gelassenheit.

Schweizer Buchpreis 2013
Longlist Deutscher Buchpreis 2013

Jens Steiner, 1975 geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Vergleichende Literaturwissenschaft in Zürich und Genf. Sein erster Roman ›Hasenleben‹ (2011) wurde für die Longlist Deutscher Buchpreis 2011 nominiert. Zudem wurde ›Hasenleben‹ mit dem Förderpreis der Schweizerischen Schillerstiftung ausgezeichnet und für den Rauriser Literaturpreis 2012 nominiert. Für das Romanmanuskript ›Carambole‹ wurde Jens Steiner 2012 mit dem Preis »Das zweite Buch« der Marianne und Curt Dienemann-Stiftung ausgezeichnet. 2013 gewann er für ›Carambole‹ den Schweizer Buchpreis und stand erneut auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03148-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.9/12.6/1.5 cm
Gewicht 172 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 56009

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehr lesenswert.
von H. Widmer aus Thalwil am 05.12.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schön, wie sich die Geschichten der einzelnen Protagonisten langsam zu einem Gesamtbild verdichten. Anfangs noch etwas skeptisch, hat mich das Buch von Kapitel zu Kapitel mehr in Bann gezogen.


  • Artikelbild-0