Meine Filiale

Emotionale Erpressung

Wenn andere mit Gefühlen drohen

Susan Forward, Donna Frazier Glynn

(3)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Emotionale Erpressung

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

"Wenn du das tust, ist es aus mit uns." - "Du darfst mich nie verlassen, alleine schaff' ich das Leben nicht!" - "Wenn du dich von mir scheiden lässt, siehst du deine Kinder nie wieder." - "Ich will doch nur dein Bestes!" Wer mit Gefühlen unter Druck gesetzt wird, kann sich nur schwer wehren. Schliesslich steht die gute Beziehung auf dem Spiel. Doch gehören immer zwei dazu - wir entscheiden selbst, ob wir die Erpressung zulassen. Die renommierte Therapeutin Susan Forward veranschaulicht mit zahlreichen Fallbeispielen, wie die emontionale Manipulation funktioniert und wie wir uns daraus befreien können. Ein unentbehrlicher Ratgeber für alle, die sich in Zukunft erfolgreich vor dem 'sanften' Druck von aussen schützen wollen.

"Emotionale Erpressung ist Psychoterror auf die subtile Art"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641149888
Verlag Random House ebook
Originaltitel Emotional Blackmail
Dateigröße 638 KB
Übersetzer Diane von Weltzien
Verkaufsrang 20464

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Danke für dieses wertvolle Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch dieses Buch von der Autorin hat mir sehr geholfen. Der erste Teil ist wie immer so aufgeteilt, das man sich und den Erpressenden versteht, der zweite Teil bietet sehr wertvolle Übungen und Lösungsansätze. Mir wurden nicht nur einmal die Augen geöffnet und ich finde, jeder sollte so ein Buch recht früh in die Hand bekommen. ... Auch dieses Buch von der Autorin hat mir sehr geholfen. Der erste Teil ist wie immer so aufgeteilt, das man sich und den Erpressenden versteht, der zweite Teil bietet sehr wertvolle Übungen und Lösungsansätze. Mir wurden nicht nur einmal die Augen geöffnet und ich finde, jeder sollte so ein Buch recht früh in die Hand bekommen. Ich liebe ihre Bücher, weil sie ehrlich und einfühlsam sind, aber auch Mut machen und animieren, etwas an sich zu verändern und Eigenverantwortung für sein Leben zu übernehmen. Auch wenn das oft nicht leicht ist, macht sie Mut. Besonders gefällt mir, dass sie immer tolle Beispiele aus ihrer Therapie zeigt, dir einem helfen, die Sachen auf tieferer Ebene zu verstehen und das Buch so lebhaft machen. DANKE.

Sensationell!
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 07.12.2009
Bewertet: Taschenbuch

Auch mir hat dieses Buch die Augen geöffnet. Vor allem die Erkenntnis, dass zum "Erpressen" immer zwei gehören, die, die unter Druck setzen und die, die es zulassen, hat mir sehr geholfen. Viele Praxisbeispiele, sehr leicht lesbar.

Dieses Buch hat mir einige Dinge bewusst gemacht
von Kim aus Bonn am 27.07.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Emotionale Erpressung war mir schon vor diesem Buch bekannt. Dieses Buch aber hat mir geholfen zu erkennen, welche Möglichkeiten es gibt und wie ich am Ende - wenn ich jahrelang erpresst worden bin - mir gegenüber schon selber die Rolle des Erpressers einnehmen kann. Das Buch ist leicht verständlich und eingänglich geschrieben.... Emotionale Erpressung war mir schon vor diesem Buch bekannt. Dieses Buch aber hat mir geholfen zu erkennen, welche Möglichkeiten es gibt und wie ich am Ende - wenn ich jahrelang erpresst worden bin - mir gegenüber schon selber die Rolle des Erpressers einnehmen kann. Das Buch ist leicht verständlich und eingänglich geschrieben. Es spricht einen an, weil es einfach ist, sich in den beispielhaften Geschichten wiederzufinden. Auch die Tipps zur Veränderung sind leicht umsetzbar und der Autor macht einem immer wieder Mut, zu sich selbst zu stehen und Erpressung nicht mehr zuzulassen. Er betont immer wieder, dass emotionale Erpressung selten bewusst angewendet wird, anstatt mit erhobenem Zeigefinger die Schuldfrage zu stellen. Wer dieses Buch liest, wird danach aufmerksamer sein - auch gegenüber sich selbst - denn in kleinem Rahmen tun wir das wohl alle hin und wieder.


  • Artikelbild-0