Warenkorb
 

D-Day

6. Juni 1944 - Verschollene Bilddokumente neu entdeckt

In der vorliegenden Dokumentation werden erstmalig für den deutschen Buchmarkt Bilddokumente der alliierten Invasion 1944 in der Normandie gezeigt, die, sieht man einmal von wenigen Aufnahmen ab, so zu keinem Zeitpunkt in Deutschland publiziert wurden. Alle Aufnahmen stammen aus amerikanischen Archiven und gerieten dort in Vergessenheit. Gezeigt werden Bilddokumente, die einerseits technologie-historisch von Interesse sind, andererseits wird die ganze Dramatik der alliierten Anlandung einschliesslich der deutschen Abwehrmassnahmen aufgezeigt.
Portrait
Walter Waiss, 1952 geboren, Autor von diversen
Dokumentationen:

• Kampfgeschwader Nr. 27 Boelcke (1934 – 1945),
• sowie Biographien über Luftwaffenpersonal des
2. Weltkrieges (Max Lagoda, Georg Munker und
Herbert Heise).
• dazu zwei Bücher über die Legion Condor in Spanien
(1936 – 1939)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 170
Erscheinungsdatum Oktober 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86933-119-5
Verlag Helios Verlagsges.
Maße (L/B/H) 28.9/21.5/2 cm
Gewicht 1082 g
Abbildungen 285 sw- Fotos, 11 Karten in Farbe, 2 Farbaufnahmen, 285 schwarz-weiße und 13 farbig Fotoss
Verkaufsrang 23217
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.