Polizeirevier Davidswache St. Pauli

Hanns Lothar, Wolfgang Kieling, Günther Neutze, Hannelore Schroth, Günther Ungeheuer

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Das Revier von Hauptwachtmeister Glantz ist das berühmteste der Welt: Die Davidswache auf der Hamburger Reeperbahn. Prostitution, Diebstahl, Mord und Totschlag sind für ihn alltägliche Routine, bis nach sechs Jahren Haft Glantz härtester Gegner, der Schwerverbrecher Bruno Kapp, aus dem Gefängnis entlassen wird und nur eins im Sinn hat: Rache an dem Mann, der ihn hinter Gitter brachte. Und eins steht fest: Auf St. Pauli kommt ein Mord selten allein…

Wolfgang MengeGeboren 1924 in Berlin. Nach einem Volontariat beim "German News Service", einem Vorläufer der "Deutschen Presse Agentur" arbeitete er als Journalist zunächst beim "Hamburger Abendblatt" und ging schließlich 1954 für die "Die Welt" als Korrespondent nach Tokio und Hongkong. Bereits in den 50er Jahren begann er Drehbücher für das Fernsehen zu schreiben. Seine Drehbücher zur Krimiserie "Stahlnetz" verbinden erfolgreich aktuelle Entwicklungen mit spannender Unterhaltung. Wolfgang Menge schrieb Anfang der siebziger Jahre einige Fernsehspiele, die aufgrund der realistischen Inszenierung großes Aufsehen erregten, besonders "Das Millonenspiel", für das er eine Kurzgeschichte von Robert Sheckley adaptierte. In der Familienserie "Ein Herz und eine Seele" nach dem Vorbild der BBC-Serie "Till Death Do Us Part" schuf Menge für Deutschland die unvergessliche Figur des "Ekel Alfred" Tetzlaff, dargestellt von Heinz Schubert. Seine Arbeit wurde u. a. mit dem "Ernst Reuter Preis", dem "Adolf Grimme Preis" und dem "Prix Futura" ausgezeichnet.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.12.2014
Regisseur Jürgen Roland, Wolfgang Menge
Sprache Deutsch
EAN 4028032074314
Genre Spielfilm: Kriminalfilm
Studio POLAR Film + Medien
Spieldauer 98 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD Stereo
Produktionsjahr 2014

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Filme von Jürgen Roland
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 29.03.2016

Das Jürgen Roland ein ausgezeichneter Regiseur war weis wohl jeder der sich für Filme interessiert. Er hat ja viele Kriminalfilme produziert. Dieser hier Polizeirevier Davidswache ist der beste von ihm. Tolle Schauspieler und eine sehr realistische Beschreibung der damaligen Kriminalität auf der Reeperbahn. Und man konnte au... Das Jürgen Roland ein ausgezeichneter Regiseur war weis wohl jeder der sich für Filme interessiert. Er hat ja viele Kriminalfilme produziert. Dieser hier Polizeirevier Davidswache ist der beste von ihm. Tolle Schauspieler und eine sehr realistische Beschreibung der damaligen Kriminalität auf der Reeperbahn. Und man konnte auch einen guten Einblick über dieses berühmte Polizeirevier erlangen. Eine spannender Krimi den man gesehen haben muß.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1