Meine Filiale

Jedes Kind kann schlafen lernen

med. Hartmut Morgenroth, Dipl.-Psych. Annette Kast-Zahn

(24)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mein Kind will nicht einschlafen - Mein Kind schläft nicht durch! Wenn Babys und kleine Kinder die Nacht zum Tag machen, sorgen schlaflose Nächte für eine gehörige Portion Stress. In dieser kompakten Hörbuchfassung erhalten Eltern in Kapiteln über Abend-Rituale, günstige Einschlaf-Gewohnheiten und feste Schlafzeiten sowei einem hilfreichen Behandlungsplan wertvolle Tipps, wie sie ihre Kinder liebevoll und konsequent zu guten Schläfern erziehen können.(Laufzeit: 58 min)

Produktdetails

Verkaufsrang 3256
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Gerd Alzen, Annette Kast-Zahn
Spieldauer 58 Minuten
Erscheinungsdatum 25.07.2011
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 58 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844507447

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
1
15

Kindesmisshandlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Lyss am 21.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es funktioniert, ist aber einfach nur Kindesmisshandlung. Leider sind 0 Sterne nicht möglich. Bitte kauft dieses Buch nicht und tut das eurem Kind nicht an.

Sehr fragwürdiger Ansatz - Fachwelt rät ab
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 19.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In bisher jedem kinderfreundlichen Ratgeber, den ich gelesen habe, wird dringend von dieser Methode abgeraten. Die Experten in der Forschung auf diesem Gebiet, seien es Remo H. Largo, Herbert Renz-Polster oder andere engagierte AutorInnen und Wissenschaftler, sehen darin eine große Belastung für die Babys und warnen vor mögliche... In bisher jedem kinderfreundlichen Ratgeber, den ich gelesen habe, wird dringend von dieser Methode abgeraten. Die Experten in der Forschung auf diesem Gebiet, seien es Remo H. Largo, Herbert Renz-Polster oder andere engagierte AutorInnen und Wissenschaftler, sehen darin eine große Belastung für die Babys und warnen vor möglichen psychischen Schäden. Es gibt mittlerweile sehr viele empfehlenswerte kinder- UND elternfreundliche Ratgeber, die sich mit dem Thema Schlafen beschäftigen.

Finger weg!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremgarten AG am 08.10.2020

Natürlich hört das Kind irgendwann zu schreien auf und schläft dann (völlig erschöpft) ein. Und natürlich dauert das Schreien am nächsten Tag weniger lang und am übernächsten noch kürzer, weil das Kind gelernt hat, dass seine Eltern nicht kommen, auch wenn es noch so sehr weint. Ein Kind aber braucht VERTRAUEN, um nachhaltig ruh... Natürlich hört das Kind irgendwann zu schreien auf und schläft dann (völlig erschöpft) ein. Und natürlich dauert das Schreien am nächsten Tag weniger lang und am übernächsten noch kürzer, weil das Kind gelernt hat, dass seine Eltern nicht kommen, auch wenn es noch so sehr weint. Ein Kind aber braucht VERTRAUEN, um nachhaltig ruhig ein- und durchschlafen zu können. Wir beschützen unsere Kinder tagsüber so sehr wir können - aber nachts, wenn es selbst Erwachsenen manchmal mulmig wird, lassen wir sie allein? Wer seine Beziehung zum Kind nachhaltig schädigen will, ist mit dem Buch richtig bedient. Allen anderen Eltern rate ich dringend davon ab.


  • Artikelbild-0
  • Jedes Kind kann schlafen lernen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Jedes Kind kann schlafen lernen
    1. Jedes Kind kann schlafen lernen