Meine Filiale

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley

(143)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Das Orchideenhaus

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Goldmann
  • Das Orchideenhaus

    Goldmann (Sonderedition)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Goldmann (Sonderedition)
  • Das Orchideenhaus

    Goldmann

    Erscheint demnächst

    Fr. 18.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach einem schweren Schicksalsschlag kehrt Julia Forrester in ihre alte Heimat Norfolk zurück, wo sie im Orchideenhaus von Wharton Park als Kind viele glückliche Stunden verbrachte. Der Besitzer von Wharton Park, Kit Crawford, überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Grossvater, einem bekannten Orchideenzüchter, gehörte. Mit dem Tagebuch drängt sich ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht – ein Geheimnis, das auch Julias Leben komplett verändern wird ...(Laufzeit: 7h 13)

"Das Orchideenhaus hat alles, was einen richtigen Schmöker ausmacht: Leidenschaft, Verrat, Trauer, aber auch ewige Liebe. Eingebettet in eine grosse, generationenübergreifende Geschichte."

Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im englischen Norfolk und in West Cork, Irland..
Simone Kabst wurde 1973 geboren und studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie spielte u. a. an der Schaubühne und am Maxim Gorki Theater Berlin, ist als Gastdozentin an der Hamburg Media School tätig und zurzeit am Theater Poetenpack in Potsdam zu sehen. Immer wieder übernimmt Simone Kabst auch Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, wie »Rote Rosen«, »Claudia, das Mädchen von Kasse 1«, »Fürst Pückler« und »Der blinde Fleck – Das Oktoberfestattentat«. Darüber hinaus ist sie eine gefragte Sprecherin für Features, Audioguides und Hörspiele, las für den Hörverlag z. B. Cecelia Aherns »Für immer vielleicht« und Janet Evanovichs »Der Beste zum Kuss« sowie viele von Lucinda Rileys Bestsellern.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Simone Kabst
Spieldauer 433 Minuten
Erscheinungsdatum 06.05.2011
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 433 Minuten, 305.91 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Sonja Hauser
Sprache Deutsch
EAN 9783844507270

Kundenbewertungen

Durchschnitt
143 Bewertungen
Übersicht
79
43
14
3
4

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwetzingen am 17.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Habe schon einige Bücher von Lucinda Riley gelesen. U.a. die gesamte Reihe der 7 Schwestern (außer dem letzten Buch, das ja erst in Kürze rausgegeben wird). Bin ein Fan von ihr, da sie parallel in die Gegenwart geschickt die Vergangenheit einfließen lässt. Das macht ihre Bücher so spannend. Genauso auch dieses Buch.

Das Orchideenhaus
von einer Kundin/einem Kunden aus Barsbüttel am 05.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich sehr enttäuscht; nachdem ich das sehr fesselnde Buch: Der verbotene Liebesbrief von Lucinda Riley gelesen hatte. Das Orchideenhaus ist eine Geschichte die derart träge,langweilig mit ständig wiederholenden Passagen lebt. Erst zum Ende hin kommt ein bisschen Spannung auf. Schade. Sie kann es besser.

Klare Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer einmal ein Buch von ihr gelesen hat, wird auch weitere lesen. Die Geschichten sind gut durchdacht und man kann richtig mitfühlen. Sehr umfangreich, aber es wird nie langweilig. Ich wollte immer weiter lesen und schauen ob meine Gedanken identisch mit dem Verlauf der Geschichte sind. Es ist immer wieder ein Überraschungseffe... Wer einmal ein Buch von ihr gelesen hat, wird auch weitere lesen. Die Geschichten sind gut durchdacht und man kann richtig mitfühlen. Sehr umfangreich, aber es wird nie langweilig. Ich wollte immer weiter lesen und schauen ob meine Gedanken identisch mit dem Verlauf der Geschichte sind. Es ist immer wieder ein Überraschungseffekt. Es macht unglaublich viel Spaß Bücher von Lucinda Riley zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig. Die Geschichte von Julia und den Crawfords ist prickelnd. Egal in welcher Zeit und an welchem Ort sie gerade spielt, man glaubt dabei gewesen zu sein.


  • Artikelbild-0
  • Das Orchideenhaus

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das Orchideenhaus

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das Orchideenhaus
    1. Das Orchideenhaus