Anas Geschichte

Ein Stück Hoffnung

Jenna Bush

(2)
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar

Weitere Formate

Beschreibung

Ich habe eine Gruppe besucht, zu der Frauen und Kinder gehörten, die mit HIV/AIDS leben. Am Ende der Veranstaltung stellte sich Ana, eine siebzehnjährige Mutter, vor die Gruppe und sagte: Wir sterben nicht an AIDS, wir leben damit. Sie blickte hinunter auf ihre kleine Tochter, die rittlings auf ihrer Hüfte sass, und schloss: Wir sind Überlebende. Dieses Buch beruht auf Anas Erzählungen über ihre Kindheit und Jugend. Es ist ein Mosaik ihres Lebens, um ein Bild von ihrer Vergangenheit und einen Rahmen für ihre Zukunft zu entwerfen. Anas Geschichte zeugt von Überlebenswillen, Stärke und Widerstandsfähigkeit." - Jenna Bush beschreibt weit mehr als ein Einzelschicksal. Ana steht für Millionen von Kindern und Jugendlichen in Not. Die junge Frau gibt dem Elend ein Gesicht: Laut UNICEF leben weltweit 2,3 Millionen Kinder mit HIV/AIDS. Millionen mehr leiden an Misshandlungen, Missbrauch, Armut und Vernachlässigung. Und nicht nur irgendwo, weit weg von uns, sondern direkt vor unserer Haustür.

Jenna Bush, 1981 in Dallas / USA geboren, ist die Tochter des ehemaligen amerikanischen Präsidenten George W. Bush und seiner Frau Laura. Nach ihrem Studium an der University of Texas in Austin war sie als Lehrerin an einer Grundschule in Washington D.C. tätig, bevor sie als Praktikantin für UNICEF in Latein- und Mittelamerika arbeitete. Sie schrieb Artikel für "Cosmo Girl!" und die "New York Times".

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Nein
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Muriel Baumeister
Spieldauer 182 Minuten
Erscheinungsdatum 02.06.2009
Verlag Goyalit
Format & Qualität MP3, 182 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Christa Broermann
Sprache Deutsch
EAN 4056198089354

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Berührend!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dass Aids in Afrika ein großes Problem darstellt, ist allgemein bekannt. Dem Grauen dieser Krankheit gibt Jenna Bush in diesem Buch ein Gesicht. Im Rahmen ihrer Unicef-Arbeit lernt sie Ana kennen, ein junges Mädchen, dass schon einiges durchmachen musste und bereit war, für die vielen anonymen Menschen zu sprechen. Es ist ... Dass Aids in Afrika ein großes Problem darstellt, ist allgemein bekannt. Dem Grauen dieser Krankheit gibt Jenna Bush in diesem Buch ein Gesicht. Im Rahmen ihrer Unicef-Arbeit lernt sie Ana kennen, ein junges Mädchen, dass schon einiges durchmachen musste und bereit war, für die vielen anonymen Menschen zu sprechen. Es ist überaus berührend, was Ana in ihrem kurzen Leben schon alles widerfahren ist. Der Verlust vieler Verwandter durch Aids, Missbrauch, Krankheit, Ängste und immer wieder abgeschoben zu werden, weil sie ein Kriterium der Heime nicht erfüllte. Dieses Buch liest sich sehr eindrucksvoll und berührend und ist für alle geeignet, die sich für dieses Thema interessieren.

Ein wirklich beeindruckendes Buch!
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 30.08.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Rahmen ihrer UNICEF Arbeit nahm Jenna Bush, die Tochter des ehemaligen US Präsidenten George W. Bush, an einem Vortrag über HIV und Aids teil. Während des Vortrages steht ein junges Mädchen auf und sagt „Wir sterben nicht an Aids, wir leben MIT Aids. Völlig beeindruckt von dieser Aussage, spricht Jenna sie an und verabredet e... Im Rahmen ihrer UNICEF Arbeit nahm Jenna Bush, die Tochter des ehemaligen US Präsidenten George W. Bush, an einem Vortrag über HIV und Aids teil. Während des Vortrages steht ein junges Mädchen auf und sagt „Wir sterben nicht an Aids, wir leben MIT Aids. Völlig beeindruckt von dieser Aussage, spricht Jenna sie an und verabredet ein Treffen. In diesen Treffen berichtet die 17jährige Ana über ihr Leben mit der Krankheit und ihrer Tochter. Daraus wurde dieses bewegende Buch. Es hat mich sehr berührt!

  • Artikelbild-0
  • Anas Geschichte

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Anas Geschichte

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Anas Geschichte
    1. Anas Geschichte