The Diviners - Aller Anfang ist böse

The Diviners Band 1

Libba Bray

(26)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Aller Anfang ist böse / The Diviners Bd.1

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    dtv

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen
  • The Diviners Leseprobe Aller Anfang ist böse

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 0.00

    ePUB (dtv)
  • The Diviners - Aller Anfang ist böse

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 19.90

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 32.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

New York, 1926: Die 17-jährige Evie O'Neill kommt aus der langweiligen Provinz in die aufregende Metropole. Dort geniesst sie das wilde Partyleben, bis ein Ritualmord die Stadt erschüttert. Und dann ein zweiter und ein dritter… Die Polizei tappt im Dunklen - der Mörder scheint übernatürliche Kräfte zu haben. Doch die hat Evie auch! Anja Stadlobers Lesung des mitreissenden Thrillers entführt die Hörer in die glitzernde und abgründige Welt der Roaring Twenties.

Ungekürzte Lesung mit Anja Stadlober

Libba Bray, geboren 1964 in Alabama / Texas, schreibt Theaterstücke, Romane und Kurzgeschichten. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Brooklyn / New York.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Anja Stadlober
Spieldauer 1110 Minuten
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.09.2014
Verlag Der Audio Verlag
Format & Qualität MP3, 1109 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Barbara Lehnerer
Sprache Deutsch
EAN 4056198242322

Weitere Bände von The Diviners

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
11
11
2
2
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2021
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Leseprobe, die Lust auf das Buch macht.

geisterhafte Morde im New York der 20er
von einer Kundin/einem Kunden am 23.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Evie verkörpert alles, was einen Flapper aus den 20er Jahren ausmacht: Sie ist ein eigensinniges Partygirl, nach außen hin selbstsicher und nimmt es mit den Regeln nicht immer so genau. Neben ihrer Gabe den Leuten um sie herum den letzten Nerv zu rauben, besitzt sie noch eine weitere, weitaus seltsamere Gabe… Diese führt dazu, d... Evie verkörpert alles, was einen Flapper aus den 20er Jahren ausmacht: Sie ist ein eigensinniges Partygirl, nach außen hin selbstsicher und nimmt es mit den Regeln nicht immer so genau. Neben ihrer Gabe den Leuten um sie herum den letzten Nerv zu rauben, besitzt sie noch eine weitere, weitaus seltsamere Gabe… Diese führt dazu, dass sie damit ‚bestraft‘ wird zu ihrem Onkel nach New York zu ziehen, der rein zufällig ein Museum mit okkulten Relikten betreibt. Wer hätte gedacht, dass das New York der 20er nicht nur glamourös, sondern auch mysteriös und gruselig sein könnte? Ein atmosphärischer und spannender erster Band der für schlaflose Nächte sorgt.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2020
Bewertet: anderes Format

Zu diffus erschienen mir die Hinweise auf die zugrundeliegende Story. Das häufige Springen der Erzählperspektiven hat mich nicht hineinfinden lassen ins Buch. Habe "aufgegeben" ...

  • Artikelbild-0
  • The Diviners - Aller Anfang ist böse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • The Diviners - Aller Anfang ist böse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • The Diviners - Aller Anfang ist böse
    1. The Diviners - Aller Anfang ist böse