Meine Filiale

Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

Hörspiel

Kingsbridge Band 2

Ken Follett

(37)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Die Tore der Welt

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Tore der Welt

    8 CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 15.90

    8 CD (2016)
  • Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

    12 CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    12 CD (2012)
  • Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

    8 CD (2014)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    8 CD (2014)

Hörbuch-Download

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor dem Trubel in den nahe gelegenen Wald. Dort werden sie Zeugen eines Kampfes - und eines tödlichen Geheimnisses. Ehrgeiz und Liebe, Stolz und Rache werden den Weg dieser Menschen bestimmen. Pest und Krieg werden ihnen das Liebste nehmen, was sie besitzen. Glück und Unglück werden sie begleiten Doch sie werden die Hoffnung niemals aufgeben. Und immer wird der Schwur sie verfolgen, den sie an jenem schicksalhaften Tage leisteten.

Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Peter Matic, Rosemarie Fendel
Spieldauer 600 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.08.2009
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 528 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Hörspiel
Originaltitel World Without End
Sprache Deutsch
EAN 9783785740514

Weitere Bände von Kingsbridge

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
31
1
3
0
2

Ein würdiger Nachfolge-Epos
von Lexa aus Ulm am 22.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Nach dem ich von dem Vorgänger „Die Säulen der Erde“ sehr begeistert war, habe ich mich direkt an das Nachfolgebuch gemacht. Es spielt etwa zweihundert Jahre nach den Ereignissen mit neuen Charakteren und Abenteuern. Zu Anfang beobachten ein paar Kinder eine Szene die ihr Leben noch nachhaltig beeinflussen wird. Diese Kinder beg... Nach dem ich von dem Vorgänger „Die Säulen der Erde“ sehr begeistert war, habe ich mich direkt an das Nachfolgebuch gemacht. Es spielt etwa zweihundert Jahre nach den Ereignissen mit neuen Charakteren und Abenteuern. Zu Anfang beobachten ein paar Kinder eine Szene die ihr Leben noch nachhaltig beeinflussen wird. Diese Kinder begleitet man in gewisser Weise auf ihrem Werdegang. Es kommt auch hier wieder zu Verwirrungen und Irrungen, Liebschaften und Schlachten, sowie der große Kampf gegen den schwarzen Tod. Mit dabei die Nachfahren des berühmten Jack Builders und Tom des Baumeisters. Ich habe mit Absicht wieder die Hörbuchfassung gewählt, da mir die Lesung von Tobias Kluckert sehr gut gefällt und es sich wirklich angenehm hören lässt. Es bedarf wie schon bei Teil 1 einiges an Konzentration alle Details mitzubekommen, was den Hörgenuss jedoch nicht mindert. Gefühlt war dieser Teil etwas komplexer als sein Vorgänger und man musste noch mehr die Aufmerksamkeit behalten. Denn es waren mehr Charaktere, mehr Familienbande – und Verstrickungen. Es war wie immer sehr spannend und lehrreich die Details der damaligen englischen Geschichte, hautnah mitzubekommen. Angefangen von den Schlachten gegen Frankreich und über die Bekämpfung der Pest hinaus. Die Protagonisten waren wie auch schon in Band 1, klar gezeichnet in ihren Handlungen und ihrer Denkweise und auch hier wieder sehr vielfältig von Rang und Namen vertreten. Leider hatte es für mich zeitweise ein wenig zu viel Parallelen zum Vorgänger. Gerade Ralf hat mich beispielsweise dann doch von seiner Art und Weise und seinem Lebensverlauf sehr an William aus „Die Säulen der Erde“ erinnert. Dennoch waren immer wieder große Spannungsbögen und unvorhersehbare Ereignisse gegeben was diesen kleinen Minuspunkt wieder wett gemacht hat. Alles in allem ein würdiger Nachfolge-Epos und ein wirklich sehr angenehm zu hörendes Hörbuch. Auch wenn die Dauer am Anfang etwas abschrecken mag, so lohnt es dich am Ende doch. Deswegen auch hier 5 von 5 Sternen. Denn Ken Follett ist und bleicht ein Meister seines Fachs.

Ken Follett
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

und wieder eine tolle Geschichte. Ken Follett der Meister von historischen Romanen !!!!!!

Super Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 07.11.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ich fand es echt toll geschrieben, sehr angenehme Lesestimme und authentische Geschichte. Super Alternative zum dicken Buch und sehr empfehlenswert.


  • Artikelbild-0
  • Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Tore der Welt - Hörspiel WDR
    1. Die Tore der Welt - Hörspiel WDR