Meine Filiale

Beowulf

A Translation and Commentary, together with Sellic Spell

J. R. R. Tolkien

Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Beowulf

    HarperCollins

    Erscheint in neuer Auflage

    Fr. 19.90

    HarperCollins
  • Beowulf: A Translation and Commentary

    Mariner Books

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 22.90

    Mariner Books

gebundene Ausgabe

ab Fr. 35.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 6.80

Accordion öffnen

Beschreibung

"Beowulf" to staroangielski poemat pochodzacy z okolo VIII wieku, a spisany prawdopodobnie na poczatku XI w. J.R.R. Tolkien dokonal jego przekladu w 1926 roku, wielokrotnie go poprawial, choc nigdy nie bral pod uwage publikacji. Dokonal tego dopiero jego trzeci syn Christopher Tolkien, wyznaczony przez ojca na opiekuna jego spuscizny literackiej.

John R. R. Tolkien, geb. am 3. Januar 1892 in Südafrika, in England aufgewachsen, früh verwaist, hat mit seiner Romantrilogie 'Der Herr der Ringe' das Genre 'Fantasy' überhaupt erst geschaffen. Er zeigte sich schon als Kind fasziniert von alten, längst vergessenen Sprachen und Mythen. In Oxford spezialisierte sich der Stipendiat, der seit Kindertagen in seiner Freizeit zum blossen Zeitvertreib Alphabete kreierte und neue Sprachen komponierte wie andere Menschen Musikstücke, bald aufs Altenglische und beschäftigte sich vor allem mit mittelalterlichen Dialekten der westlichen Midlands. W.A. Craigie, ein Kenner besonders der schottischen Volksüberlieferungen, führte ihn in die isländischen und finnischen Sprachen und Mythologien ein. Das Finnische wie das Walisische wurden später Grundlage für die Elfensprache im Herrn der Ringe. 1924, gerade 32 Jahre alt, wurde Tolkien als Professor für englische Sprachen nach Oxford berufen und blieb mehr als vierzig Jahre. Mit Frau und Kindern lebte er in einem schmucklosen Reihenhaus am Rande der Stadt.
Tolkien ist 1973 gestorben, sein Fantasy-Land 'Mittelerde' ist, obwohl literarisch inzwischen vielfach abgekupfert, der beliebteste literarische Abenteuerspielplatz für Kinder und Erwachsene geblieben.

Christopher John Reuel Tolkien, geb. 1924 in Leeds, ist ein britischer anglistischer und skandinavistischer Mediävist. Er war Dozent an der Universität Oxford für ältere englische und skandinavische Sprache und Literatur. Tolkien ist darüber hinaus als literarischer Nachlassverwalter seines Vaters, des britischen Mediävisten und Schriftstellers J. R. R. Tolkien, einem breiteren Publikum bekannt geworden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christopher Tolkien
Seitenzahl 425
Erscheinungsdatum 19.05.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-759009-4
Reihe Harper
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 19.8/12.8/3.2 cm
Gewicht 311 g
Übersetzer J. R. R. Tolkien

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1