Meine Filiale

Schlimmes Ende

Philip Ardagh

(9)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Die Eddie Dickens Trilogie

    9 CD (2009)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    9 CD (2009)

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eddies Eltern leiden an einer seltsamen Krankheit. Ganz gelb sind sie, und sie stinken nach alten Wärmflaschen. Als die Gefahr besteht, dass Eddie sich bei seinen Eltern ansteckt, wird er zu Verwandten geschickt. Pech, dass es sich um seinen Wahnsinnigen Onkel Jack und seine Wahnsinnige Tante Maud handelt. Und dass ihr Haus »Schlimmes Ende« heisst. Eddie kommt auf der Reise nach Schlimmes Ende plötzlich abhanden und findet sich im Sankt-Fürchterlich-Heim für dankbare Waisen wieder. Nach einer Begegnung mit der Heimleiterin Frau Direktor Grausam-Unsäglich organisiert er einen Massenausbruch - mit Hilfe von Gurken, die den Waisenkinder als Waffe dienen, und einem Festwagen in Form einer riesigen Kuh...

"Philip Ardaghs Roman ist genau das Richtige für Kinder, die pädagogisch korrekte Bücher leid sind."

Über zwei Meter lang, ein buschiger Bart - Philip Ardagh ist nicht nur sehr gross und sehr haarig, sondern er hat auch mehr als 50 Bücher geschrieben für Kinder jeden Alters. Allerdings keines, das nur annähernd so wäre wie "Schlimmes Ende". Ardagh, der mit seiner Frau und zwei Katzen in einem kleinen Küstenort in England lebt, arbeitete u. a. als Werbetexter, als Reinigungskraft in einer Klinik, als (höchst untauglicher) Bibliothekar und als Vorleser für Blinde. Derzeit ist er Vollzeit-Schriftsteller. Seine Bücher, die er unter verschiedenen Namen veröffentlicht, wurden bislang in neun Sprachen übersetzt. "Schlimmes Ende" wurde mit dem "Deutschen Jugendliteraturpreis" und mit dem "LUCHS" ausgezeichnet, der von einer Jury der "Zeit" und Radio Bremen verliehen wird..
Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen sind legendär. Seine Buchkenntnisse ebenso – und seine Liebe zur Literatur kennt keine natürlichen Grenzen.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Harry Rowohlt
Spieldauer 172 Minuten
Altersempfehlung ab 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.05.2006
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 171 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Awful End (Faber and Faber, London)
Übersetzer Harry Rowohlt
Sprache Deutsch
EAN 9783837170948

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr unterhaltsam, mit der richtigen Portion Wahnsinn. Toll übersetzt, eine Empfehlung für alle Liebhaber schrägen Humors.

von Elaine Hammond am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein ungewöhnliches Kinderbuch, in dem es in jedem Sinne sehr skurril zugeht - seien es die kuriosen Persönlichkeiten oder die herrlich überdrehte Handlung. Auch super zum Vorlesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine schreckliche Geschichte eines Weisenjungen, der zu seinem wirklich schlimmen Onkel muss. Ein Buch für Sprachliebhaber und Fabulierungskünstler.

  • Artikelbild-0
  • Schlimmes Ende

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Schlimmes Ende

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Schlimmes Ende
    1. Schlimmes Ende