Meine Filiale

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher

(142)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Tote Mädchen lügen nicht

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Goldmann
  • Tote Mädchen lügen nicht

    Cbt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Cbt
  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe

    Cbt (Filmausgabe)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Cbt (Filmausgabe)

eBook

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

"Wer in diesem Jahr nur ein einziges Buch lesen kann, der sollte sich für 'Tote Mädchen lügen nicht' entscheiden."

Produktdetails

Verkaufsrang 2785
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Robert Stadlober, Shandra Schadt
Spieldauer 286 Minuten
Altersempfehlung ab 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.07.2009
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 286 Minuten, 272.25 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel 13 Reasons Why (Penguin US)
Übersetzer Knut Krüger
Sprache Deutsch
EAN 9783837176339

Buchhändler-Empfehlungen

Echt heftig

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt Klappentext: Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ... Persönliche Meinung Ich hätte das Buch wohl nicht gelesen, wenn nun nicht gerade ALLE die Serie so hypen und suchten würden. Aber ich gebe zu, das hat mich neugierig gemacht und die Geschichte hört sich auch sehr vielversprechend an. Nun... was soll ich sagen? Ich habe das Buch in (fast) einem Rutsch durchgelesen, das spricht also dafür, dass es gut war. Aber nein, eben nicht wirklich. Es war vor allem eins: fesselnd. Man will einfach wissen, wer als nächstes auf der Kassette vorkommt und was Hannah als nächstes passiert ist. Grausam, brutal, unmenschlich? Ja- aber genau das ist, was hier fasziniert. Es ist nicht etwas völlig Fremdes mit dem wir uns nicht identifizieren können. Mobbing kennen wir alle. Aber was unsere noch so kleinste Handlung bei jemandem auslösen kann, dass überlegen die wenigsten von uns. Negative Punkte: Ich fand Clay eine Schnarchnase und Hannah einfach dumm! Aber ich mag generell „schwache“ Menschen nicht so sehr… Sorry. Fazit: ein Buch das Augen öffnet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
142 Bewertungen
Übersicht
101
25
9
5
2

Dieses Buch hat mich lange nicht losgelassen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2021
Bewertet: Taschenbuch

Manchmal können Kleinigkeiten, die man selbst schnell wieder vergisst, für andere der Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringt. Lest dieses Buch. Es ist wichtig! Auf 13 Kassetten erzählt Hannah warum sie Selbstmord begangen hat. 13 Kassetten=13 Handlungen, Taten von verschiedenen Personen aus ihrem Umfeld, die zu ihrer ... Manchmal können Kleinigkeiten, die man selbst schnell wieder vergisst, für andere der Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringt. Lest dieses Buch. Es ist wichtig! Auf 13 Kassetten erzählt Hannah warum sie Selbstmord begangen hat. 13 Kassetten=13 Handlungen, Taten von verschiedenen Personen aus ihrem Umfeld, die zu ihrer Entscheidung geführt haben. Was Hannah durchleben musste ist schockierend und macht sprachlos, ihre Geschichte rüttelt wach und sensibilisiert. Keine Leichte Kost, dennoch oder gerade deswegen sollte Jeder! dieses Buch lesen.

Wer hat Schuld?
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hoch emotional und packend macht dieses Buch nachdenklich. Oft übersehen wir Dinge an anderen die ein deutliches Warnsignal sind. Macht uns das zu Mitschuldigen? Hannah erklärt auf 13 Kassetten wie es soweit kommen konnte und welche Handlungen von Mitschülern sie immer tiefer in ein schwarzes Loch fallen ließen. „Tote Mädchen lü... Hoch emotional und packend macht dieses Buch nachdenklich. Oft übersehen wir Dinge an anderen die ein deutliches Warnsignal sind. Macht uns das zu Mitschuldigen? Hannah erklärt auf 13 Kassetten wie es soweit kommen konnte und welche Handlungen von Mitschülern sie immer tiefer in ein schwarzes Loch fallen ließen. „Tote Mädchen lügen nicht“ zeigt wie wichtig es ist sich Hilfe zu holen wenn man selber nicht weiter weiß. Aber auch welche Rolle und Verantwortung wir unbewusst für andere Leben tragen. Ein "Klassiker" des Jugendbuch und empfehlenswert!

von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2021
Bewertet: anderes Format

Ein unfassbar bewegendes und emotionales Buch über Hannah Baker einer Jugendlichen auf einer Highschool welche sich das Leben genommen hat. Ihr Mitschüler Clay findet 13 Kassetten auf welchen Hannah über ihr Leben spricht. Jede Kasette ist einer Person gewidmet.Sehr zu empfehlen.


  • Artikelbild-0
  • Tote Mädchen lügen nicht

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Tote Mädchen lügen nicht

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Tote Mädchen lügen nicht
    1. Tote Mädchen lügen nicht