Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Widersacher

(ungekürzte Lesung)

Auf der Suche nach einer Tankstelle stossen Brenner und Astrid auf ein seltsames, uraltes Kloster, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Doch allzuschnell holt sie die Gegenwart ein. Über ihren Häuptern bricht ein flammendes Inferno aus, als ein arabischer Terrorist und die US-Luftwaffe sich ein letztes Gefecht liefern. Danach geschehen Zeichen und Wunder: Menschen, die Brenner verglühen sah, sind noch am Leben, und ein unheimlicher Priester enthüllt ihm die unglaubliche Kunde, dass das Ende der Welt angebrochen sei und der Widersacher nun auf Erden wandle.
Portrait
Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror.
Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag größer.
Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der Widersacher

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Widersacher

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Widersacher
    1. Der Widersacher
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Frank Glaubrecht
Erscheinungsdatum 05.04.2004
Sprache Deutsch
EAN 9783838762746
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 389 Minuten
Format & Qualität MP3, 388 Minuten
Verkaufsrang 2600
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
0

Der Widersacher
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Versicherungsvertreter Brenner ist mit Sicherheit kein Held. Und hatte bisher auch noch nie Ambitionen dazu. Doch als er die Anhalterin Astrid mit nimmt und auf der Suche nach einer Tankstelle auf ein uraltes, mysteriöses Kloster trifft, wird er in eine Geschichte hinein katapultiert, die ihn über sich hinauswachsen lässt. ... Der Versicherungsvertreter Brenner ist mit Sicherheit kein Held. Und hatte bisher auch noch nie Ambitionen dazu. Doch als er die Anhalterin Astrid mit nimmt und auf der Suche nach einer Tankstelle auf ein uraltes, mysteriöses Kloster trifft, wird er in eine Geschichte hinein katapultiert, die ihn über sich hinauswachsen lässt. Brenner und Astrid geraten tatsächlich zwischen die Fronten von Jesuitenpriestern, palästinensischen Attentätern, dem amerikanischen CIA und den vier apokalyptischen Reitern! Sollte etwa der Widersacher wieder auf Erden wandeln? Total packender Endzeitroman, der mit einer tollen Mischung aus Mysterythriller und Horrorschmöker aufwartet!

Nein danke
von Ulrike aus Niederösterreich am 19.10.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich muß gestehen von diesem Buch war ich echt enttäuscht. Der Klappentext hat sich für mich sehr gut angehört aber leider konnte das Buch meine Erwartungen nicht erfüllen. Kann dieses Buch nicht weiterempfehlen.

Klasse!
von Stefan aus Mainleus am 16.12.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Einer der wenigen deutschen Autoren der sich seinen Ruf wirklich verdient hat! Ein unfreiwilliger Held, eine Aufgabe die zu groß scheint und der Wille zu überleben! Das Ganze in einem packenden Roman der einen nicht so schnell los läßt!