Meine Filiale

Die fünfte Frau (Ein Kurt-Wallander-Krimi 7)

Ein Kurt-Wallander-Krimi Band 7

Henning Mankell

(3)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die fünfte Frau / Kurt Wallander Bd.7

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Die fünfte Frau

    ePUB (Zsolnay)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 17.90

    ePUB (Zsolnay)

Hörbuch-Download

Fr. 16.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Kurt Wallander ist 47 Jahre alt und muss in seinen neuen Ermittlungen drei äusserst brutale Morde aufklären.

"Kurz nach fünf Uhr am Montagmorgen, dem 26. September 1994, erwachte Kurt Wallander in seinem Bett in der Wohnung im Zentrum von Ystad…"

1993 werden in Algerien fünf Frauen von Fundamentalisten ermordet, vier sind Nonnen aus Frankreich, die fünfte ist eine schwedische Touristin. Ein Jahr später werden in Schweden drei Männer brutal umgebracht, auf den ersten Blick achtbare Bürger, bei genauerem Hinsehen jedoch Männer, die Frauen seelisch und körperlich misshandelt haben. Sie kannten einander nicht. Sind diese Morde die Rache eines Vergewaltigungsopfers an Vergewaltigern und Mördern? Ist eine Serientäterin am Werk? Kommissar Wallander muss sich mit seinen Ermittlungen beeilen, wenn nicht weitere, immer grausamere Morde geschehen sollen... 

Henning Mankell, 1948 in Härjedalen geboren, war einer der angesehensten und meistgelesenen Schriftsteller in Schweden. Seit Ende der Sechzigerjahre war er als Autor, Theaterregisseur und Intendant tätig. Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht die Gesamtauflage seiner Bücher mittlerweile 20 Millionen. Seine Bücher wurden bisher in über 20 Sprachen übersetzt. Für sein umfangreiches Werk erhielt er zahlreiche Preise. Für sein Engagement in Afrika wurde er 2009 mit dem Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis ausgezeichnet. Henning Mankell lebte in Mosambik und Schweden. Er starb am 5. Oktober 2015 in Göteborg..
Ulrich Pleitgen (1946–2018) spielte zwanzig Jahre lang an den Schauspielhäusern in Basel, Bochum und Frankfurt und am Thalia Theater in Hamburg. Seit Ende der Achtzigerjahre war er in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen. Für seine Leistung als Sprecher wurde er u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis sowie den Preis der deutschen Schallplattenkritik geehrt.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Ulrich Pleitgen
Spieldauer 471 Minuten
Erscheinungsdatum 13.06.2007
Verlag Hörbuch Hamburg
Format & Qualität MP3, 471 Minuten, 435.59 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844902280

Weitere Bände von Ein Kurt-Wallander-Krimi

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Effretikon am 22.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spannende Lektüre Mankell schafft es doch die schreckliche Morde von Seite des Täters nachzuvollziehen.

Ein sehr intensiver und bis zum Schluss spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwechat am 17.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein zweites Mankell-Buch dass ich gelesen habe. Henning Mankell versteht es die Personen die in seinen Büchern vorkommen - egal ob KollegInnen oder Verdächtige - auch aus der persönlichen Sicht zu beschreiben. Die Handlungen sind nachvollziehbar und man kann den Ablauf der Polizeiarbeit komplett mitverfolgen. Die Spannung hält ... Mein zweites Mankell-Buch dass ich gelesen habe. Henning Mankell versteht es die Personen die in seinen Büchern vorkommen - egal ob KollegInnen oder Verdächtige - auch aus der persönlichen Sicht zu beschreiben. Die Handlungen sind nachvollziehbar und man kann den Ablauf der Polizeiarbeit komplett mitverfolgen. Die Spannung hält vom Anfang bis zum Ende und man möchte das Buch garnicht weglegen. Sehr zu empfehlen!!!

Beklemmend
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 27.04.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch beschäftig sich ausgiebig mit der Person Wallander.Wohltuend unperfekt,von Zweifeln geplagt,versucht er immer wieder hinter die Dinge zu schauen und zu verstehen.Der aktuelle Fall verlangt ihm als Mensch und als Mann einiges ab.Vordergründig ohne Motiv werden honorige Bürger auf bestialische Weise getötet.Doch beim H... Dieses Buch beschäftig sich ausgiebig mit der Person Wallander.Wohltuend unperfekt,von Zweifeln geplagt,versucht er immer wieder hinter die Dinge zu schauen und zu verstehen.Der aktuelle Fall verlangt ihm als Mensch und als Mann einiges ab.Vordergründig ohne Motiv werden honorige Bürger auf bestialische Weise getötet.Doch beim Hinterfragen erfahren wir,daß alle diese Männer wie selbstverständlich Frauen gequält und misshandelt haben.Wer rächt sich da?Und wie versteht sich Wallander als Mann?Ein sehr intensiver,tiefgründiger Krimi.


  • Artikelbild-0
  • Die fünfte Frau (Ein Kurt-Wallander-Krimi 7)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die fünfte Frau (Ein Kurt-Wallander-Krimi 7)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die fünfte Frau
    1. Die fünfte Frau