Warenkorb

Die Pest

(gekürzte Lesung)

"Die Pest" von Albert Camus ist Weltliteratur.
Der algerische Autor veröffentlichte das Drama 1947, zu einer Zeit als die Folgen des Zweiten Weltkriegs noch sehr präsent waren. Schauplatz ist die Stadt Oran an der algerischen Küste in den 1940er Jahren. Sie wird von einer Pestepidemie heimgesucht, die tausende Menschen das Leben kostet. Um die Weiterverbreitung zu verhindern, wird die Stadt abgeriegelt. Zentrale Figur des Dramas ist ein Arzt, der unermüdlich versucht den Schwarzen Tod zu bekämpfen. Zu Beginn scheint es, als würde es kein Muster geben, als würde niemand verschont bleiben. Doch bald zeigt sich, dass vor allem jene sterben, die sich unsolidarisch zeigen. Die Seuche in Camus Drama gilt als metaphorisch für die Moral während des Zweiten Weltkriegs. Es ist eine Abrechnung mit dem Mangel an Menschlichkeit während einer Katastrophe und gleichzeitig ein zeitloser Appell sich dieser zu besinnen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Pest

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Pest

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Pest (Ungekürzt)
    1. Die Pest (Ungekürzt)
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Ulrich Matthes
Erscheinungsdatum 25.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783869749280
Verlag Steinbach sprechende Bücher
Spieldauer 191 Minuten
Format & Qualität MP3, 190 Minuten, 139.86 MB
Verkaufsrang 44
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 5.90
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
1

Klassiker der Weltliteratur
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Klassiker von Camus der 1947 erschien, ist eigentlich ein Buch über die Resistance und Pflichtlektüre an französischen Schulen. Erschreckenderweise ist es ein Bericht über eine hermetisch abgeriegelte Stadt in der die Pest wütet. Bedrückend seziert Camus das menschliche Handeln im Angesicht der Katastrophe. Ein wertvoller... Dieser Klassiker von Camus der 1947 erschien, ist eigentlich ein Buch über die Resistance und Pflichtlektüre an französischen Schulen. Erschreckenderweise ist es ein Bericht über eine hermetisch abgeriegelte Stadt in der die Pest wütet. Bedrückend seziert Camus das menschliche Handeln im Angesicht der Katastrophe. Ein wertvoller Roman über Solidarität, Freundschaft und Liebe.

Europa entdeckt einen Klassiker neu!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich empfehle dieses Buch des Literaturnobelpreisträgers, weil "Die Pest" den Ausbruch und den Ablauf einer Lungenpest beschreibt, die einer uns bekannten Epidemie sehr ähnelt (Irritation, Zögern und Abwiegeln, Abschottung und Gegenmaßnahmen), weil auch ein Buch über Trauer und Verzweiflung sehr tröstlich sein kann, vor allem ... Ich empfehle dieses Buch des Literaturnobelpreisträgers, weil "Die Pest" den Ausbruch und den Ablauf einer Lungenpest beschreibt, die einer uns bekannten Epidemie sehr ähnelt (Irritation, Zögern und Abwiegeln, Abschottung und Gegenmaßnahmen), weil auch ein Buch über Trauer und Verzweiflung sehr tröstlich sein kann, vor allem aber wegen der Erkenntnis des Erzählers, dass "man aus Plagen lernt, nämlich dass es an den Menschen mehr zu bewundern als zu verachten gibt". Bleiben Sie gesund!

Bis jetzt nicht bekommen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Trotz Mehrfacher Nachfrage und Bestätigung der Bezahlung habe ich dieses eBook nie erhalten , dafür aber täglich Werbung. Dasselbe gilt für meine Bestellung von Anatevka. Bestelle meine Bücher künftig bei anderen Anbietern