Meine Filiale

Lesereise Georgien

Zum Tschatscha in den zweiten Himmel

Georges Hausemer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Lesereise Georgien

    Picus

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Picus

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen
  • Lesereise Georgien

    ePUB (Picus)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 11.00

    ePUB (Picus)

Beschreibung

Georgien erstreckt sich am äusseren östlichen Rand Europas – oder ganz nah im asiatischen Westen – von den malerischen Küsten am Schwarzen Meer über die subtropischen Niederungen der Kolchis und die Halbwüsten an den Grenzen zu Armenien und Aserbaidschan bis hin zur imposanten Gletscherwelt des Grossen Kaukasus an der Grenze zu Russland.Georges Hausemer führt zu den Helden der griechischen Antike und zu mittelalterlichen Heiligen, Winzer und Fassmacher öffnen ihm genauso bereitwillig ihre Türen wie junge Frauen, die in der tuschetischen Einsamkeit und in der Entlegenheit Swanetiens ihr Glück gefunden haben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7117-1054-3
Reihe Picus Lesereisen
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 20.5/11.1/2 cm
Gewicht 222 g
Auflage 2. überarbeitete Auflage, Nachdruck

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Auf in den Kaukasus
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2021

Ein kleines, feines Büchlein, das in kurzen Kapiteln atmosphärisch von Georgien erzählt: Von Zugreisen und abenteuerlichen Autofahrten in entlegene Gegenden, von Mestia, Wardsia und Tbilissi, von Stepantsminda, Tuschetien und Kachetien, von herrlichem Essen und reichlich Wein. Kurzweilige Einblicke in unterschiedliche Ecken und ... Ein kleines, feines Büchlein, das in kurzen Kapiteln atmosphärisch von Georgien erzählt: Von Zugreisen und abenteuerlichen Autofahrten in entlegene Gegenden, von Mestia, Wardsia und Tbilissi, von Stepantsminda, Tuschetien und Kachetien, von herrlichem Essen und reichlich Wein. Kurzweilige Einblicke in unterschiedliche Ecken und Facetten des Landes, die Lust machen auf eigenes (Wieder-)Erleben: Ein Buch für alle, die sich für Georgien als Reiseziel interessieren.


  • Artikelbild-0