Meine Filiale

Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Pappbilderbuch

Jörg Mühle

(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Es ist spät geworden: Hasenkind muss ins Bett.

Die Zähne sind geputzt, der Schlafanzug liegt bereit. Klatsch in die Hände – schon hat Hasenkind ihn an.
Jörg Mühle hat sich ein wunderbares Ritual ausgedacht, mit dem Hasenkind ins Bett gebracht wird: Händeklatschen, Kissen zurechtklopfen, Simsalabim sagen, Ohren kraulen, Rücken streicheln, gut zudecken und schliesslich den Schlaf-gut-Kuss geben. Bis es dann auf der letzten Seite heisst: Mach bitte auch noch das Licht aus. Hier ist der Schalter. Dieses interaktive Pappbilderbuch verzaubert alle, die es sehen: Kinder, Eltern, Hasen.

Jörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt a. M., studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und an der École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs in Paris. Seit 2000 selbstständiger Illustrator.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 22
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89565-300-1
Verlag Moritz
Maße (L/B/H) 17.2/17.1/1.8 cm
Gewicht 232 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 17. Auflage
Illustrator Jörg Mühle
Verkaufsrang 75

Kundenbewertungen

Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
46
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2020
Bewertet: anderes Format

Ein schönes Kinderbuch, dass zum Mitmachen anregt und die Rituale des Hasenkindes zum Schlafen gehen niedlich thematisiert.

Ganz tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheinfelden am 29.04.2020

Ist ein ganz tolles Buch unsere Enkelin ist 18 Monate findet es so schön jeden Abend will sie das Buch kann es weiter empfehlen

Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 27.04.2020

Unsere Tochter hat das Buch schon mit 12 Monaten geliebt und jetzt, mit 17 Monaten muss es mindestens einmal am Tag gelesen und bespielt werden!


  • Artikelbild-0