Warenkorb
 

Heimweh

Thriller

(53)
Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. Frisch geschieden, kümmert er sich liebevoll um seine kleine Tochter Isa. Über seine Vergangenheit spricht er nicht. Bis plötzlich seine Exfrau ermordet und seine Tochter entführt wird. Der Täter hinterlässt für Berg eine Nachricht: Sie gehört dir nicht. Du musst sie vergessen. Berg ist klar, dass er selbst das Ziel des Anschlags ist. Eine langvergessene Schuld drängt ans Licht. Um Isa zu finden, muss er das tun, was er nie wollte: zurück in seine Vergangenheit. Zurück ins Heim. Dort hat er gelernt, sich zu wehren, und dort wäre er beinahe getötet worden. Berg nimmt die Kampfansage an. Denn für Isa würde er alles tun. Auch ein zweites Mal durch die Hölle gehen.

Vom Autor der Spiegel-Bestseller »Schnitt« und »Schock«.
Rezension
"Süchtig machendes Kopfkino.", Kölner Stadt Anzeiger, 12.06.2015
Portrait

Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktion. Schlüssel 17, Auftakt der Thriller-Serie mit Kommissar Tom Babylon, war monatelang in den Top-Ten der LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestsellerliste. Raabes Romane sind in über zehn Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843711128
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 3597 KB
Verkaufsrang 3.123
eBook
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
41
10
2
0
0

Wenn deine Vergangenheit nicht so ist, wie du immer dachtest...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2018
Bewertet: Taschenbuch

Der Titel ist wörtlich zu nehmen in jeder seiner Bedeutungen. Ein Thriller, der so anders daher kommt und einem zum Ende hin einfach überrannt! Klasse! Heimweh war mein erster Roman von Marc Raabe und hat mich davon überzeugt noch mehr von diesem Autoren zu lesen!

Mein Fazit zu "Heimweh"
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 29.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es ist ein interessantes Buch wessen Plot nicht sofort vorhersehbar ist. Für mich zumindest. Es ist Brutal, detailliert und lädt zum hineinversetzen ein gerade durch den Perspektivischen Sichtwechsel der einzelnen Personen. Die Charaktere (bis auf Jesse Berg) sind nicht unbedingt detailliert ausgearbeitet, aber stört es keinesfalls weil man die... Es ist ein interessantes Buch wessen Plot nicht sofort vorhersehbar ist. Für mich zumindest. Es ist Brutal, detailliert und lädt zum hineinversetzen ein gerade durch den Perspektivischen Sichtwechsel der einzelnen Personen. Die Charaktere (bis auf Jesse Berg) sind nicht unbedingt detailliert ausgearbeitet, aber stört es keinesfalls weil man die Namen schnell drin hat und die dahinter steckende Geschichte mit intigriert ist. Leider wirkt die Geschichte ab und an künstlich gezogen und lässt die Spannung aus, die Marc Raabe so schön angetrieben hat. Das hat es für mich etwas gezogen in dem Buch voran zu kommen, so zumindest das Gefühl. Nichts desto trotz hatte ich einen guten ?WOW? Effekt. Denn gerade zum Ende hin, wird es Nervenaufreibend!

von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2017
Bewertet: anderes Format

Nervenzerreissende Spannung! Für Fans von Marc Elsberg oder Rainer Löffler.