Meine Filiale

Joachim Ringelnatz - Gesammelte Werke (Iris®-LEINEN mit goldener Schmuckprägung)

Anaconda Gesammelte Werke Band 12

Joachim Ringelnatz

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Sämtliche Gedichte

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Diogenes

gebundene Ausgabe

ab Fr. 7.50

Accordion öffnen
  • Überall ist Wunderland - Die schönsten Gedichte

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.50

    Anaconda Verlag
  • Joachim Ringelnatz - Gesammelte Werke (Iris®-LEINEN mit goldener Schmuckprägung)

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Anaconda Verlag
  • Sämtliche Gedichte

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Diogenes

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein männlicher Briefmark erlebte / was Schönes, bevor er klebte. / Er war von einer Prinzessin beleckt. / Da war die Liebe in ihm erweckt.' Wer Gedichte von Joachim Ringelnatz liest, kommt aus dem Staunen so rasch nicht wieder heraus, denn seine Verse stecken voller überraschender Reime, verblüffender Gedanken und versponnener Ideen. In ihrer Gesamtheit ergeben sie ein komisches und sehr entspanntes, ganz dem 'Wunderland Leben' zugewandtes Werk. Das versammelt diese edel ausgestattete Ausgabe zwischen zwei lichtblauen Leinendeckeln.

Passend zum Inhalt ist diese wunderschöne Geschenk-Ausgabe in edles Iris-Leinen gebunden und mit Goldprägung versehen.

Joachim Ringelnatz, der deutsche Schriftsteller, Kabarettist und Maler wurde 1883 in Wurzen und starb 1934 in Berlin. Bereits 1892 verfasste und illustrierte er sein frühestes erhaltenes Werk: "Die Landpartie der Tiere". Nach seiner für ihn qualvollen Schulzeit schlug er sich als Seemann und Gelegenheitsarbeiter durch. 1909 verschlug es ihn nach München, wo er in der Künstlerkneipe als Dichter und Satiriker Fuss fasste und bald darauf unter verschiedenen Pseudonymen in der angesehenen satirischen Zeitschrift Simplicissimus veröffentlichte. Er ging zur Marine und zog freiwillig in den Ersten Weltkrieg. 1930 verdingte er sich als reisender Vortragskünstler und trat auf vielen deutschsprachigen Bühnen auf, darunter dem Berliner Kabarett Schall und Rauch. Nebenher malte und schrieb er unvermindert. Als die Nazis ihm 1933 Auftrittsverbot erteilten, wurden viele seiner Bücher beschlagnahmt und verbrannt. Dazu erkrankte er an einer Tuberkulose, die bald nach seinem 50. Geburtstag zu seinem Tod führte. Ringelnatz ist vor allem für seine humoristischen Gedichte um die Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 896
Erscheinungsdatum 28.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0224-9
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 21.8/16.1/5.3 cm
Gewicht 943 g
Abbildungen mit Abbildungen

Weitere Bände von Anaconda Gesammelte Werke

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Joachim Ringelnatz, Sämtliche Gedichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenlois am 06.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ringelnatz zählt für mich zu den besten deutschen Literaten, fein pointiert mit einem Schuss Sarkasmus, empfehlenswert für jedermann. Baumgartner Erich


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • INHALT
    GEDICHTE
    Kleine Wesen, 11
    Was Topf und Pfann’ erzählen kann, 19
    Gedichte, 31
    Die Schnupftabaksdose, 77
    Joachim Ringelnatzens Turngedichte, 97
    Kuttel Daddeldu oder das schlüpfrige Leid, 115
    Die gebatikte Schusterpastete, 135
    Taschen-Krümel, 153
    Turngedichte - Neue Gedichte der erweiterten Ausgabe, 159
    Kuttel Daddeldu - Neue Gedichte der erweiterten Ausgabe, 175
    Geheimes Kinder-Spiel-Buch, 193
    Reisebriefe eines Artisten, 207
    Allerdings, 283
    Flugzeuggedanken, 389
    Kinder-Verwirr-Buch, 489
    Gedichte dreier Jahre, 507
    103 Gedichte · Gedichte, Gedichte von Einstmals und Heute, 581
    ERZÄHLUNGEN
    Ein jeder lebt’sNovellen, 617
    Die wilde Miss vom Ohio, 618
    Das Gute, 621
    Zwieback hat sich amüsiert, 629
    Auf der Strasse ohne Häuser, 634
    Vergebens, 638
    Sie steht doch still, 643
    Gepolsterte Kutscher und Rettiche, 645
    Durch das Schlüsselloch eines Lebens, 650
    Der tätowierte Apion, 658
    Das – mit dem »blinden Passagier«, 665
    Das Grau und das Rot, 671
    Phantasie, 684
    Die WogeMarine-Kriegsgeschichten, 715
    Die Blockadebrecher, 716
    Die zur See, 726
    Nordseemorgen 1915, 731
    Totentanz, 734
    Auf der Schaukel des Krieges, 743
    Der Freiwillige, 747
    Aus dem Dunkel, 752
    Flaggenparade, 760
    Nach zwei Jahren, 765
    Lichter im Schnee, 769
    Fahrensleute, 774
    Die Zeit, 784
    ...liner Roma, 791
    Nervosipopel. Elf Angelegenheiten, 821
    Nervosipopel, 822
    Abseits der Geographie, 827
    Der arme Pilmartine, 831
    Vom Zwiebelzahl, 836
    Diplingens Abwesenheit, 841
    Vom Baumzapf, 845
    Eheren und Holzeren, 848
    Das schlagende Wetter, 852
    Vom Tabarz, 856
    Das halbe Märchen Ärgerlich, 861
    Die Walfische und die Fremde, 866
    ANHANG
    Verzeichnis der Gedichtüberschriften und -anfänge, 873