Stahlnetz - Das Alibi

Stahlnetz

Wolfgang Menge, Jürgen Roland

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Beschreibung

Das Alibi "Hans, das darfst du nicht, Hans ...", sind die letzten Worte von Maria Grützfeld. Alle Zeugenaussagen deuten darauf hin, dass ihr Ehemann Hans Grützfeld sie umgebracht hat. Dieser ist über den Tod seiner Frau nur wenig erstaunt, doch er hat ein perfektes Alibi ...

Mit "Stahlnetz" legten Wolfgang Menge ("Ein Herz und eine Seele") und Jürgen Roland ("Grossstadtrevier") den Grundstein für die unsterbliche ARD-Krimiserie "Tatort": In jeder Folge ermittelt ein neues Kommissarengespann in einer anderen Region Deutschlands.

Der DAV veröffentlicht erstmals die besten Fälle aus deutschen Kriminaldezernaten. Die Produktionen aus der Frühzeit des Fernsehens mit ausführlichen Off-Kommentaren und schnellen Dialogen eignen sich hervorragend für eine Veröffentlichung als Hörbuch. Die Original-Tonspur wurde behutsam bearbeitet und digitalisiert. Ein Muss für alle Fans des deutschen Fernseh-Krimis!

Wolfgang MengeGeboren 1924 in Berlin. Nach einem Volontariat beim "German News Service", einem Vorläufer der "Deutschen Presse Agentur" arbeitete er als Journalist zunächst beim "Hamburger Abendblatt" und ging schließlich 1954 für die "Die Welt" als Korrespondent nach Tokio und Hongkong. Bereits in den 50er Jahren begann er Drehbücher für das Fernsehen zu schreiben. Seine Drehbücher zur Krimiserie "Stahlnetz" verbinden erfolgreich aktuelle Entwicklungen mit spannender Unterhaltung. Wolfgang Menge schrieb Anfang der siebziger Jahre einige Fernsehspiele, die aufgrund der realistischen Inszenierung großes Aufsehen erregten, besonders "Das Millonenspiel", für das er eine Kurzgeschichte von Robert Sheckley adaptierte. In der Familienserie "Ein Herz und eine Seele" nach dem Vorbild der BBC-Serie "Till Death Do Us Part" schuf Menge für Deutschland die unvergessliche Figur des "Ekel Alfred" Tetzlaff, dargestellt von Heinz Schubert. Seine Arbeit wurde u. a. mit dem "Ernst Reuter Preis", dem "Adolf Grimme Preis" und dem "Prix Futura" ausgezeichnet.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Peter Lehmbrock, Herbert Tiede
Spieldauer 59 Minuten
Altersempfehlung ab 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.02.2008
Verlag Der Audio Verlag
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4056198026229

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Stahlnetz - Das Alibi

  • Stahlnetz - Das Alibi

    Stahlnetz - Das Alibi